LIVE auf SPORT1: Deutsche Volleyballer treffen auf Europameister

Die deutschen Volleyballer hatten den Einzug in die Finalrunde vorzeitig verpasst

Heim-Dreierpack für die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Herren: Das Team von Trainer Andrea Giani trifft in Ludwigsburg von 15. bis 17. Juni im Rahmen der Nations League auf Japan, Argentinien und Russland.

SPORT1 zeigt alle drei Partien LIVE im TV auf SPORT1.

Nations League: Deutschland - Argentinien LIVE auf SPORT1

Den Auftakt machten die DVV-Herren am Freitag gegen Japan. In einer engen Partie verloren die Deutschen gegen die Japaner in einem Tie-Break-Krimi mit 2:3.

Am Samstag besiegten sie dann Argentinien mit 3:1. Den Abschluss bildet das Kracher-Duell mit dem russischen Olympiasieger von 2012 (Sonntag, 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

In der Tabelle der Nations League liegt Deutschland nach elf Spielen auf Platz neun. Der Abstand zu Platz sechs, der momentan zur Teilnahme an der Finalrunde in Lille berechtigen würde, beträgt damit nach wie vor zwei Siege und vier Punkte. Für das Turnier in Frankreich qualifizieren sich neben dem Gastgeber die fünf besten Teams aus dem 16er-Feld.

Zum Abschluss der Vorrunde steht noch das Turnier in der iranischen Hauptstadt Teheran (22. Juni bis 24. Juni) auf dem Programm.

In der Nations League sind insgesamt 16 Mannschaften am Start, es wird im Modus jeder gegen jeden gespielt. Neben Gastgeber Frankreich qualifizieren sich die besten fünf Teams für das Finale in Lille (4. bis 8. Juli).

Die Volleyball Nations League LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de, SPORT1-App