Nagelsmann: Ich habe Sané eine Nachricht geschrieben

·Lesedauer: 5 Min.
Nagelsmann: Ich habe Sané eine Nachricht geschrieben
Nagelsmann: Ich habe Sané eine Nachricht geschrieben
Nagelsmann: Ich habe Sané eine Nachricht geschrieben

Mit dem Supercup hat Julian Nagelsmann bereits seinen ersten Titel mit dem FC Bayern gewonnen. Nun steht die erste Hürde im DFB-Pokal an.

Am Mittwoch gastiert der deutsche Rekordmeister beim Oberligisten Bremer SV und schließt damit die erste Runde im Pokal ab. Die Partie war wegen Corona-Infektionen bei den Bremern verlegt worden. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan des DFB-Pokals)

In der vergangenen Spielzeit war für die Münchner bereits in der 2. Runde beim Zweitligisten Holstein Kiel Schluss. Ein solches Szenario will Nagelsmann in seiner ersten Saison als Bayern-Coach unbedingt vermeiden. (NEWS: Alle aktuellen Infos zum DFB-Pokal)

Am Dienstagnachmittag verriet er im Pressetalk, wie er die Partie beim Fünftligisten angehen will und deutet womöglich auch schon das ein oder andere Detail zur Aufstellung an. Die PK zum Nachlesen.

+++ Das war’s +++

Nach diesem schönen Schlusswort verabschiedet sich Nagelsmann. Die PK ist beendet.

+++ “Seid lieb zueinander” +++

“Das hat gar nicht so viel mit Fußball zu tun. Das Klima auf dieser Welt ist etwas rauer. Es tun alle gut daran, gut miteinander umzugehen. Ein Stadion ist ein Abbild der Gesellschaft. Wenn wir alle mehr miteinander und füreinander sind, dann tun wir alle gut daran. Deswegen: Seid lieb zueinander.”

+++ Nagelsmann über den Saisonstart +++

“Es muss schnell gehen. Wir hatten gegen Dortmund aber schon ein viel besseres Spiel. Viele Spieler hatten nun das dritte Spiel nach fünf Wochen ohne Spiel. Wir haben viele Schritte getan und es werden viele dazukommen. Wir haben jetzt fast nur englische Wochen.”

+++ Nagelsmanns Elf steht schon +++

“Mika (Cuisance) ist ganz normal im Kader und wird dabei sein. Ich kann auch sagen, wer spielen wird, ich werde es aber nicht verraten.”

+++ “Ich trage gerne Lederhose” +++

“Ich trage gerne Lederhose und finde, dass sie mir auch nicht unfassbar schlecht steht. Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass man das Weißbier an einem Montag mitten in der Arbeitswoche nicht genießen konnte und wieder wegstellen musste.”

+++ Nagelsmann mit Ansage an Bouna Sarr +++

“Er hat zum Start der Vorbereitung Probleme gehabt sich anzupassen. Es wird besser und er macht Fortschritte. Er muss sich aber noch weiterentwickeln und seine Power nach vorne auf den Platz bringen. Er muss auch noch stabiler verteidigen.”

+++ Nagelsmann freut sich über Kimmich-Deal +++

Auf SPORT1-Nachfrage: “Es hilft eine gewisse Struktur im Leben zu haben. In seinem Fall passt es gut, dass er es selbst macht. Es ist ein gutes Zeichen nach innen und außen und wir sind alle sehr glücklich, dass er sich entschlossen hat, zu verlängern. Ich freue mich sehr, dass ich noch länger mit ihm arbeiten kann. Ich finde es schön, dass er es allein gemacht hat. Er ist Familienvater und er übernimmt Verantwortung. Man muss aber unterscheiden, ob du deinen Vertrag verlängerst, oder einen neuen Vertrag bei einem anderen Klub unterschreiben willst. Das ist dann etwas schwieriger und geht wohl nicht ohne Berater. Er hat das wohl sehr gut gemacht und ist hoffentlich auch glücklich mit dem Ergebnis.”

+++ Die Causa Sané +++

“Es ist eine Mischung aus allem. Ich habe schon gesagt, dass ich die Pfiffe nicht gut finde. Am Ende ist es normal, dass du in deinem Job bewertet wirst. Wenn du einen Job hast, der nicht öffentlich ist, dann bewertet dich dein Abteilungsleiter oder dein Kollege. Es ändert nichts daran, dass es nicht gut ist, wie mit ihm umgegangen wurde. Ich habe ihm eine kurze Nachricht nach dem Spiel geschrieben, wo ich ihm meine Meinung dargelegt habe, wie ich mich als Mensch verhalten würde und wie ich als Trainer damit umgehen werde. Er muss mit Leistung zurückzahlen und dann wird das bald wieder eine Symbiose und alle sind füreinander da, genau wie es sein sollte.”

+++ Neuer und Lewandowksi fehlen in Bremen +++

“Manu (Neuer) wird eine Pause kriegen, der Fuß hat nach dem Spiel ein bisschen reagiert. Er wird nicht mitreisen, genau wie Lewy (Robert Lewandowski), der hier trainieren wird. Bei Leon (Goretzka) ist es auch so, dass wir aufgrund der Erfahrungen, die wir haben, die Belastung steuern und verteilen wollen. King (Kingsley Coman) ist noch nicht so weit, er hat heute aber wieder trainiert. Bei King gucken wir am Wochenende, hoffentlich wird er dann gegen die Hertha wieder im Kader sein.”

+++ Nagelsmann hat sich gut vorbereitet +++

“Wir wissen, was sie in den Testspielen und im ersten Ligaspielen gemacht haben. Wir kennen auch einige Spieler und wissen, dass ein spielender Co-Trainer auf dem Platz ist. Ich habe schon eine Ahnung von einigen ihrer Spieler. Es geht darum zu wissen, was der Gegner vorhat. Sie werden in den Ligaspielen aber sicherlich offensiver auftreten als gegen uns.”

+++ “Müssen dagegenhalten” +++

“Wir wollen und müssen dieses Spiel gewinnen, das steht außer Frage. Ein Gegner kann immer viel Einsatz und Körper dagegenstellen, wenn der Gegner fußballerisch besser ist. Da müssen wir dagegenhalten.”

+++ Nagelsmann reagiert auf den Coach des Bremer SV +++

“Ich habe das auch gelesen und fand es amüsant. Ich springe ja gerne mal rum, auch wenn ich zufrieden bin. Es gibt immer etwas, über das man sich aufregt. Wenn ich aber sehr oft rumspringe, dann werden sie wohl einiges richtig machen.”

Hintergrund: BSV-Trainer Benjamin Eta sagte aus, dass er vorhabe, dass Nagelsmann viel rumspringe.

+++ Los geht’s +++

Nagelsmann sagt “hi”. Es kann losgehen.

+++ Kimmich bleibt den Bayern erhalten +++

Am Montag hat der FC Bayern die Vertragsverlängerung mit Joshua Kimmich bis 2025 bekanntgegeben. Eine wichtige Personalentscheidung ist damit gefallen.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.