So reagiert Heidel auf die Aussagen von Meyers Berater

Christian Heidel (r.) und Domenico Tedesco bewerten die Situation von Max Meyer

Vor dem Spiel beim FC Augsburg (Sa., ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) herrscht beim FC Schalke 04 Wirbel um Max Meyer. Nach seinen Mobbing-Anschuldigungen wurde der Mittelfeldspieler vom Verein freigestellt. Am Mittwoch legte Meyer-Berater Roger Wittmann noch einmal nach.

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel wollte im Zoff mit Meyers Berater nicht nochmal nachlegen und hakte das Thema ab.

Der PK-Ticker zum Nachlesen.

+++ PK ist vorbei +++

Die Pressekonferenz ist zu Ende. Das brisante Meyer-Thema wurde von Christian Heidel zu den Akten gelegt.

+++ Tedesco über Augsburg +++

"Wir gehen ins Spiel, um zu gewinnen. Man braucht Intensität, Augsburg hat einen klaren Plan. Bei ihnen ist alles abgestimmt. Aber wir sind gut drauf und gehen mit Selbstbewusstsein in die Partie."

+++ Tedesco über Ausfälle +++

"Embolo hat eine Laufeinheit absolviert, müssen abwarten ob er fit ist. Pablo Insua hat ebenfalls die komplette Einheit mitgemacht. Ansonsten gibt es keine Ausfälle."

+++ Tedesco über Bentaleb-Ersatz +++

"Wir haben die Möglichkeit mit McKennie, Goretzka, Stambouli und Schöpf noch einige Optionen für die Sechser-Position."

+++ Heidel über Sperre von Bentaleb +++

"Wir prüfen, ob wir in Berufung gehen. Risiko ist aber, dass die Sperre erhöht wird."

+++ Heidel über Verlängerung mit Kehrer +++

"Es ist meine Aufgabe die beiden Dinge nicht miteinander zu verbinden. Ich habe keine Probleme, da ins Gespräch zu gehen. In dem Geschäft wird ausgeteilt und man muss einstecken können." Hintergrund: Innenverteidiger Thilo Kehrer ist auch Klient bei Meyer-Berater Wittmann.

+++ Tedesco über Meyer +++

"Die Ausgangsposition ist auch ein Verdienst von Max Meyer. Er war ein wichtiger Teil der Mannschaft. Aber wir schauen nach vorne, unser Fokus liegt auf den Spielen."

+++ Tedesco über Wirbel um Meyer+++

"Außen gibt es keine anderen Themen, intern ist das anders. Mannschaft wurde am Dienstag informiert, damit war das Thema abgeschlossen. Die Mannschaft hat im Training konzentriert gearbeitet."

+++ Heidel über Wittmann-Aussagen +++

"Es ist sein gutes Recht, dass er sich zu Wort gemeldet. Jetzt haben sich Max, der Verein und Wittmann geäußert. Es gibt unterschiedliche Aussagen, das ist im Leben so und dabei belassen wir es. Aus unserer Sicht ist das Thema abgehakt."


+++ Es geht los +++

Heidel und Tedesco sind auf dem Podium.

+++ PK verzögert sich +++

Noch sind die beiden Schalker Verantwortlichen nicht auf dem Podium eingetroffen.

+++ Wie reagiert Heidel auf Wittmann-Aussagen? +++

"Ich glaube, Heidel kann Weltklasse gar nicht beurteilen", sagte Wittmann bei Sky: "Weltklasse sind für mich Firmino, Draxler, Luiz Gustavo. Andere Liga als der Max. Die sind aber teilweise 10, 5 Jahre älter und spielen bei großen Klubs." Harte Anschuldigungen. Wie reagiert Heidel darauf. In wenigen Minuten erfahren wir es.

+++ Hallo und herzlich willkommen +++

Guten Tag zur Schalker Pressekonferenz mit Domenico Tedesco und Christian Heidel. In wenigen Minuten geht es los.