Chaotische Bayern kassieren Klatsche gegen Milan

Neuzugang Corentin Tolisso trifft mit Bayern auf den AC Milan - LIVE auf SPORT1

Der FC Bayern hat auf seiner Asien-Reise ein echtes Debakel erlebt.

Gegen den italienischen Nobelklub AC Milan unterlag der Rekordmeister im Rahmen des International Champions Cups im chinesischen Shenzhen deutlich mit 0:4 (0:3).

Bei tropischen Temperaturen wurden die Münchner phasenweise vorgeführt.

Franck Kessie (14.), Patrick Cutrone mit einem Doppelpack (25. und 43.), sowie der von Bayer Leverkusen verpflichtete Neuzugang Hakan Calhanoglu (85.) trafen für den Ex-Klub von Bayern-Trainer Carlo Ancelotti.

Der italienische Coach erklärte nach dem Spiel: "Das Ergebnis hat mich etwas überrascht. Wir haben nicht gut gespielt und sind dementsprechend enttäuscht."

Zweite Pleite in China

Zum Auftakt des Vorbereitungswettbewerbes im Reich der Mitte hatte der FCB am vergangenen Mittwoch gegen den englischen FC Arsenal nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit mit 2:3 im Elfmeterschießen den Kürzeren gezogen.


In ihren weiteren Tests treffen die Bayern am Dienstag in Singapur auf den englischen Meister FC Chelsea und zwei Tage später auf Inter Mailand (beide Spiele LIVE im TV auf SPORT1). 24 Stunden später ist der Rückflug nach Deutschland geplant.

In das Duell mit Milan gingen die Münchner zunächst ohne ihren Star-Neuzugang James. Der Kolumbianer musste auf der Bank Platz nehmen und wurde erst zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt - beim Stand von 0:3. James konnte für die Bayern allerdings auch keine Akzente setzen.

Bayern desorganisiert

Bei den Gegentreffern zeigten sich die Bayern ungeordnet in der Abwehr. Beim 0:1 wehrte David Alaba eine Hereingabe von Ricardo Rodriguez in die Mitte ab, wo Milans Kessie stand und die Einladung dankend annahm. 

Beim 0:2 ließ Alaba seinen Gegenspieler Cutrone völlig frei zum Kopfball hochsteigen. Vor dem 0:3 spielte Mats Hummels einen Fehlpass direkt in die Beine von M'Baye Niang, der umgehend einen schnellen Konter einleitete. Die Bayern waren auf ihrer rechten Abwehrseite völlig offen, Giacomo Bonaventura konnte in Ruhe zu Cutrone spielen, der seinen zweiten Treffer markierte.


In der zweiten Hälfte stellte Ancelotti auf eine Dreierkette um, danach zeigte sich seine Mannschaft zumindest ein wenig organisierter. Trotzdem konnte Calhanoglu mit seinem Schuss aus rund 17 Metern noch das 0:4 erzielen.

In der Offensive bissen sich die FCB-Stars ein ums andere Mal die Zähne an der starken Defensive der Mailänder aus.

Bernat verletzt

In der ersten Hälfte hatte es einen Schreckmoment für die Münchner gegeben: Juan Bernat verletzte sich in einem Zweikampf mit Mailands Franck Kessie, wälzte sich laut schreiend am Boden und musste in der 31. Minute ausgewechselt werden. Für ihn kam Youngster Marco Friedl.

Nach der Pause kam Bernat mit Krücken aus der Kabine, laut dem FC Bayern zog sich der 24-Jährige eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu.


Für Bernat ist die Asienreise damit beendet. Ancelotti erklärte: "Juan Bernat kann die nächsten beiden Spiele nicht spielen. Er wird morgen zurück nach München fliegen. Am Montag wird er untersucht."

Der LIVETICKER zum Nachlesen:

Endstand: FC Bayern - AC Milan 0:4 (0:3)

Tore: Kessie (14.), Cutrone (25., 43.), Calhanoglu (85.)

+++ Schlusspfiff! +++

90. Minute + 5: Aus! Das Spiel ist beendet. Die Bayern verlieren mit 0:4 gegen den AC Milan.

+++ Schwache Ecke von Tolisso +++

90. Minute +4: Der Franzose bringt einen Eckball in die Mitte - doch genau auf den Kopf eines Abwehrspielers.

+++ Fünf Minuten Nachspielzeit! +++

Der chinesische Referee hat wirklich kein Erbarmen mit den Bayern-Stars.

+++ Gute Stimmung im Stadion +++

Die rund 40.000 Zuschauer in Shenzhen stimmen laute Gesänge und Sprechchöre an.

+++ Weitschuss von Milan +++

90. Minute: Mauri schießt aus 25 Metern. Der Ball geht aber drüber.

+++ Die Luft ist raus +++

89. Minute: Die Bayern haben sich jetzt endgültig aufgegeben. Man erkennt: Die Spieler sehnen nur noch den Schlusspfiff herbei.

+++ Calhanoglu! Tor für Milan! +++

85. Minute: Calhanoglu zieht von der Strafraumgrenze ab, Bayerns Ersatztorwart Früchtl hat keine Chance. 0:4 aus Sicht der Münchner!


+++ Kopfball Martinez +++

84. Minute: Martinez kommt nach einer Ecke zum Kopfball. Der Ball geht aber über die Latte.

+++ Bayern weiter einfallslos +++

83. Minute: Die Münchner lassen den Ball um den Mailänder Strafraum herum laufen, finden aber weiterhin keine Lücke.

+++ Donnarumma für Donnarumma +++

80. Minute: Torwart-Supertalent Gianluigi Donnarumma wird ausgewechselt. Für ihn kommt sein älterer Bruder Antonio. Bei Milang gibt es weitere Wechsel: Sosa kommt für Torschütze Kessie, Mauri für Bonaventura, Gomez für Niang und Paletta für Musacchio.

+++ Müller vertändelt +++

78. Minute: Thomas Müller bekommt den Ball im Strafraum, ist eigentlich in guter Schussposition. Doch der Weltmeister braucht zu lange, kommt nicht zum Abschluss und verliert die Kugel letztendlich.

+++ Größte Bayern-Chance +++

73. Minute: Lewandowski spielt Tolisso frei, der Franzose kommt im Strafraum frei zum Schuss - trifft aber nur das Außennetz!

+++ James-Freistoß verpufft +++

71. Minute: Der Neuzugang bringt einen Freistoß vom Strafraumeck in die Mitte. Doch ein Mailänder klärt per Kopf.

+++ Sorgen um Bernat +++

Der Spanier kommt auf Krücken wieder aus der Kabine. Eine Diagnose gibt es noch nicht.

+++ Calhanoglu kommt +++

63. Minute: Der Ex-Leverkusener wird für Borini eingewechselt. Zudem kommen bei Milan Bonucci für Zapata und Antonelli für Ricardo Rodriguez.

+++ Highlights der ersten Halbzeit +++

Die Höhepunkte der ersten Halbzeit gibt es übrigens schon jetzt oben im Video!

+++ Kopfball Martinez +++

58. Minute: Gleich die nächste Bayern-Chance. Martinez kommt im Strafraum zum Kopfball - knapp drüber!

+++ Müller zieht ab +++

57. Minute: Neuzugang Tolisso erobert den Ball stark an der Mittellinie. Der Franzose spielt zu Müller, der zieht aus 25 Metern ab. Doch Donnarumma hält.

+++ Nächster gefährlicher Konter +++

54. Minute: Milan kommt mal wieder schnell vor das Bayern-Tor. Silva schießt allerdings daneben.

+++ Bayern beißt sich die Zähne aus +++

49. Minute: Der FCB hat zwar mehr Ballbesitz, aber die Milan-Abwehr ist weiter sehr gut geordnet - ganz anders als die Bayern-Defensive bei den Gegentoren.

+++ Es geht weiter +++

46. Minute: Die zweite Halbzeit beginnt.

+++ Die Bayern wechseln +++

Zur zweiten Halbzeit kommt James für Ribery und Sanches für Hummels. Besonders von Neuzugang James wird sich Ancelotti Impulse für die Offensive erwarten.


+++ Halbzeit! +++

45. Minute: Der Schiedsrichter beendet die erste Hälfte. Für die Bayern läuft es gar nicht gut, besonders die Defensive ist schlecht geordnet. Streckenweise werden die Münchner von Milan vorgeführt. Trainer Ancelotti muss sich in der Pause etwas einfallen lassen.

Auch die zweite Halbzeit gibt es dann LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM!

+++ Tor für Milan! +++

43. Minute: Die Bayern werden ausgekontert. Die Italiener spielen sich schnell in den Strafraum der Münchner, Bonaventura passt in die Mitte auf den völlig freistehenden Cutrone. Der schiebt den Ball unbedrängt ein. Es ist sein zweiter Treffer. Die Bayern-Defensive sieht ganz schlecht aus!


+++ Bayern jetzt geführlicher +++

42. Minute: Ribery dribbelt im Strafraum drei Mailänder aus, legt in die Mitte zu Lewandowski. Doch der Pole verpasst den Ball knapp.

+++ Doppelchance für den FCB +++

39. Minute: Robert Lewandowski tritt aus 18 Metern zum Freistoß an. Der Ball landet aber in der Mauer. Den Nachschuss setzt der Pole kraftvoll neben das Tor. Ein Mailänder in der Mauer war zuvor übrigens mit der Hand am Ball. Der Schiedsrichter lässt aber weiter laufen.


+++ Kein Elfmeter für Bayern +++

37. Minute: Coman kommt nach einem Zweikampf mit Ricardo Rodriguez im Strafraum zu Fall und fordert Strafstoß. Der Elfmeter wird ihm aber verweigert. Zu Recht!

+++ Kein Durchkommen +++

34. Minute: Die Bayern wollen jetzt den Anschlusstreffer, finden aber kein Durchkommen. Die Mailänder Abwehr steht eng gestaffelt.


+++ Bernat muss raus +++

31. Minute: Bernat hat sich wehgetan, muss humpelnd vom Platz. Für ihn kommt Youngster Marco Friedl. 

+++ Trinkpause +++

30. Minute: Die Spieler dürfen kurz zu Bank und sich etwas zu trinken holen.

+++ Milan legt nach! +++

25. Minute: Ricardo Rodriguez bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum. Cutrone kommt völlig frei vor dem Bayern-Tor zum Kopfball und netzt ein. Gegenspieler Alaba steht viel zu weit weg!


+++ Nächster Schreckmoment +++

19. Minute: Niang spielt flach in den Strafraum, Hummels grätscht dazwischen und gibt dem Ball eine ganz neue Richtung. Bayern-Torwart Früchtl muss sich strecken, kann den Ball aber festhalten.

+++ Tor für Milan! +++

14. Minute: Ricardo Rodriguez gibt den Ball von links scharf in den Strafraum, Alaba kommt dran, kann aber nur in die Mitte klären. Dort zieht Kessie ab und lässt Früchtl im Bayern-Tor keine Chance.

+++ Ribery gestoppt +++

11. Minute: Ribery dribbelt mit hoher Geschwindigkeit von links in den Mailänder Strafraum, wird aber von zwei Verteidigern aufgehalten.

+++ Lewandowski köpft daneben +++

8. Minute: Ecke für die Bayern, Lewandowski kommt zum Kopfball - knapp am rechten Pfosten vorbei!

+++ Nächste Gelegenheit +++

7. Minute: Coman flankt in die Mitte, Lewandowski steht bereit, doch gleich drei Mailänder Abwehrspieler stellen sich dem Polen in den Weg und klären.

+++ Erste kleine Bayern-Chance +++

4. Minute: Coman will eigentlich von rechts flanken, doch der Ball kommt gefährlich Richtung Tor. Milan-Keeper Donnarumma muss sich strecken, kommt aber mit einer Hand dran.

+++ Bayern attackieren früh +++

2. Minute: Milan lässt den Ball am eigenen Sechzehner laufen. Thomas Müller und Robert Lewandowski greifen früh an.

+++ Los geht's! +++

Der chinesische Schiedsrichter Ai Kun pfeift die Partie an. Die Bayern spielen in ihren roten Heimtrikots, Milan in Schwarz.


+++ Es ist heiß +++

Hohe Temperaturen in Shenzhen: 32 Grad im Schatten, Luftfeuchtigkeit 61 Prozent.

+++ Müller ist Kapitän +++

Gleich geht's los. Die Mannschaften stehen schon im Tunnel. Thomas Müller führt die Bayern als Kapitän auf den Platz. Kommende Saison wird der Weltmeister Vize-Spielführer hinter Torwart Manuel Neuer sein.

+++ James kommt auf den Platz +++

Der Neuzugang sitzt zu Beginn nur auf der Bank. In wenigen Minuten beginnt die Partie. Ab 11.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM!


Die Ersatzspieler sind: A. Donnarumma, Storar, Antonelli, Bonucci, Conti, Gabbia, Gomez, Paletta, Biglia, Calhanoglu, Crociata, Mauri, Sosa, Zanellato, Bacca, Silva

+++ So spielt Milan +++

Hier ist die Aufstellung der Italiener:

G. Donnarumma - Abate, Zapata, Musacchio, Ricardo Rodriguez - Kessie, Montolivo, Bonaventura - Niang, Cutrone, Borini


+++ Die Aufstellung der Bayern +++

Mit dieser Startelf treten die Bayern an:

Früchtl - Rafinha, Hummels, Alaba, Bernat - Martinez, Tolisso - Coman, Müller, Ribery - Lewandowski


+++ James nur auf der Bank +++

Neuzugang James muss erst einmal auf der Bank Platz nehmen.

Das sind die weiteren Ersatzspieler der Bayern: Starke, Dorsch, Friedl, Wintzheimer, Götze, Sanches, Pantovic, Hoffmann

+++  Ein Blick in die Bayern-Kabine +++

Alles ist vorbereitet: Hier werden sich die Bayern vor dem Spiel umziehen.


+++ Bayern gegen Milan LIVE auf SPORT1 +++

Nicht vergessen: Die Partie FC Bayern gegen AC Milan gibt es ab 11.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM!


+++ Bayern im Stadion angekommen +++

Der Bayern-Bus fährt in den Katakomben des Stadions im chinesischen Shenzhen ein.


+++ Ribery und Lewandowski sind bereit +++

Die beiden Bayern-Stars Posten ein Selfie aus dem Mannschaftsbus.


+++ So sieht es im Innenbereich des Stadions aus +++


+++ Alaba findet asiatisch Vidal +++

Arturo Vidal nimmt wegen des Confed Cups nicht an der Asienreise teil. David Alaba hat aber einen "Doppelgänger" des Chilenen gefunden:


+++ Die Highlights der Partie gegen Arsenal +++

Gegen Milan bestreiten ihre zweite Partie beim International Champions Cup. Im ersten Spiel setzte es eine Niederlage im Elfmeterschießen gegen den FC Arsenal.

Hier nochmal die Highlights im Video: