Die "Liste der Gottbegnadeten" - Nazikünstler nach 1945

Das historische Museum in Berlin räumt auf mit dem Mythos des Neuanfangs nach 1945 auch in der Kunst. 114 „gottbegnadete“ Bildhauer und Maler starteten ihre Nachkriegskarrieren in der jungen Bundesrepublik und Österreich – so wie viele belastete Juristen, Lehrer oder Polizisten auch.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.