Lineage Logistics vollzieht die Übernahme des spanischen Transport- und Kühlhausbetreibers Grupo Fuentes

  • Lineage hat die Übernahme von Grupo Fuentes vollzogen, einem der bedeutendsten Transport- und Kühlhauslogistikanbieter Spaniens mit Hauptsitz in Murcia und Anlagen im ganzen Land

  • Die Expansion in Spanien wird dazu beitragen, das Engagement von Lineage in einem der wichtigsten europäischen Märkte für Frischwaren zu stärken

  • Grupo Fuentes ist ein wichtiger Anbieter von Transportdienstleistungen und die Übernahme wird die Präsenz von Lineage im Bereich der Kühlhausdistribution stärken

NOVI (Michigan) und AMSTERDAM, September 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--Lineage Logistics, LLC („Lineage" oder das „Unternehmen"), ein weltweit führender Anbieter von temperaturgeregelten Industrie-REITs und Logistiklösungen, hat heute die Übernahme von Grupo Fuentes, einem wichtigen Betreiber von Transport- und Kühllagereinrichtungen mit Hauptsitz in Murcia, Spanien, vollzogen. Die Transaktion wurde erstmals am 2. August 2022 angekündigt.

Grupo Fuentes unterhält eine Flotte von über 500 Fahrzeugen und Aufliegern, 6 Logistikzentren, ein Kühllager sowie Mehrwertdienste zur Unterstützung dieser Anlagen. Das Unternehmen ist zudem Gründungsmitglied von Reefer Terminal, einer strategischen Partnerschaft zum Aufbau einer intermodalen Transportplattform, die Kühltransportdienstleistungen auf der Straße und der Schiene miteinander verbindet.

Mit dem Vollzug der Transaktion werden die Grupo Fuentes und ihre 850 Mitarbeiter Teil von Lineage. Überdies wird die Fuentes-Familie Führungspositionen bei Lineage übernehmen und die strategische Ausrichtung der Geschäfte von Lineage in Europa weiter voranbringen. Rafael Fuentes, der CEO von Grupo Fuentes, wird den Fokus auf die Entwicklung des Transportdienstleistungsangebots von Lineage setzen, mit dem Grupo Fuentes bereits international stark vertreten ist. Die Familie Fuentes wird einen Teil des Erlöses aus der Lineage-Transaktion als Zeichen ihres Engagements für das Unternehmen reinvestieren.

„Ich freue mich sehr, dass wir die Transaktion nach der Ankündigung so schnell abgeschlossen haben", sagte Fuentes. „So können wir mit dem Integrationsprozess zwischen Grupo Fuentes und Lineage beginnen und von den mit der Transaktion für unsere Kunden, Mitarbeiter und den Logistiksektor in Spanien und ganz Europa verbundenen Vorteilen profitieren. Durch den Zusammenschluss mit Lineage können wir ehrgeizigere Ziele erreichen, als wir es als eigenständiges Unternehmen hätten tun können."

Harld Peters, President of Europe von Lineage, führte aus: „Spanien ist ein wichtiger Nahrungsmittelproduzent in Europa und unsere durch die Übernahme von Grupo Fuentes erweiterte Präsenz markiert eine wichtige Entwicklung in unseren Plänen, erstklassige Kühlhausunternehmen in die One-Lineage-Familie zu integrieren. Diese Übernahme wird die gesamte Lieferkette für Kunden in Südeuropa und darüber hinaus verknüpfen - mit Anlagen in der Nähe von Lebensmittelproduktionszentren und einer umfangreichen Transportflotte, die es uns ermöglichen wird, unseren Kunden Lösungen anzubieten, die sich über die gesamte Wertschöpfungskette erstrecken."

Grupo Fuentes hat seinen Hauptsitz in Murcia und unterhält Niederlassungen in Galicien, Madrid, Navarra, Valencia und den Niederlanden. Das Unternehmen kann einige der größten Lebensmittel- und Einzelhandelsunternehmen Spaniens zu seinen Kunden zählen. Ein bedeutender Teil des Geschäfts entfällt auf die Bereiche Kühllagerung, Transport sowie internationale Transportdienstleistungen in Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Portugal und dem Vereinigten Königreich. Grupo Fuentes betreibt in Murcia ein Kühllager mit 60.000 Palettenplätzen und plant, den Standort um weitere 40.000 Palettenplätze zu erweitern.

Lineage stieg im Mai 2021 mit der Übernahme von Lagerhäusern von Frigoríficos de Navarra und Frioastur in Navarra und Asturien erstmals in Spanien ein. Die Übernahme der Grupo Fuentes und der Transportflotte des Unternehmens ist eine Ergänzung zur jüngsten Expansion der europäischen Lagereinrichtungen von Lineage.

Deloitte beriet die Familie Fuentes in finanziellen und rechtlichen Belangen. Rabobank und Seven Lakes Partners waren die Finanzberater und Latham & Watkins und Garrigues die Rechtsberater von Lineage.

Über Lineage Logistics

Lineage Logistics ist einer der weltweit führenden Anbieter von temperaturgeregelten Industrie-REITs und Logistiklösungen. Das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk von mehr als 400 strategisch gelegenen Anlagen mit einer Gesamtkapazität von über 2 Milliarden Kubikfuß, das sich über 20 Länder in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum erstreckt. Lineage verfügt über branchenweit führende Expertise bei logistischen End-to-End-Lösungen, ein konkurrenzloses Netzwerk von Immobilien und entwickelt und nutzt innovative Technologien. Dadurch wird die Vertriebseffizienz gesteigert, die Nachhaltigkeit gefördert, die Verschwendung in der Lieferkette minimiert und vor allem - als Visionary Partner von Feeding America - die Ernährungssituation in der Welt verbessert. In Würdigung der führenden Innovationen und Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens wurde Lineage als Nr. 3 in der „CNBC Disruptor 50"-Liste 2022 aufgeführt, als ein „Deloitte US Best Managed Company" im Jahr 2022 benannt, als Nr. 1 der „Data Science"-Unternehmen eingestuft und auf Platz 23 der „The World's Most Innovative Companies"-Liste von Fast Company im Jahr 2019 geführt sowie in die „Change the World"-Liste von Fortune im Jahr 2020 aufgenommen. (www.lineagelogistics.com)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220901005183/de/

Contacts

Medienkontakte:
Lineage Logistics
Magnus Franklin
+32471620575
magnus.franklin@teneo.com