Lineage Logistics schließt Erweiterung des Kühllagers Northern Superhub im Vereinigten Königreich ab

·Lesedauer: 4 Min.

NOVI, Michigan (USA), September 03, 2021--(BUSINESS WIRE)--Lineage Logistics, LLC („Lineage" oder das „Unternehmen"), der weltweit größte und innovativste Anbieter von temperaturgeregelten Industrie-REITs und Logistiklösungen, hat heute den Abschluss der Erweiterung seines Heywood Northern Superhub bekanntgegeben. Damit wird Manchester die Heimat des modernsten Kühllagers im Vereinigten Königreich. Das nachgerüstete Kühllager wird eine zentrale Rolle für die Nahrungsmittelverteilung im Vereinigten Königreich spielen und 75 % weniger Energie verbrauchen als der europäische Durchschnitt, da es mit den neuesten Technologien zur Maximierung der Raumnutzung für Warenlager ausgestattet ist.

Das Kühllager wird Lagerraum für große Marken der Bereiche Lebensmittelherstellung, Dienstleistungen und Einzelhandel bieten und so die Rolle Manchesters als Distributionszentrum für Lebensmittelprodukte im Vereinigten Königreich zementieren. Nach der 12-monatigen Erweiterung wird die Anlage eine Fläche von 425.000 Quadratfuß mit insgesamt 78.000 Paletten am Standort Hareshill Road haben. Dies ist Teil der dreiphasigen Erweiterung der ursprünglichen Anlage von Lineage zu einem Northern Superhub. In vorherigen Phasen waren bereits 100.000 Quadratfuß und 28.000 Paletten dazugekommen. Die erweiterte Anlage ging im Sommer in Betrieb.

„In den letzten Monaten ist die Bedeutung des Sektors temperaturgeregelte Lagerung für die Wirtschaft deutlich geworden, und während sich das Land wieder öffnet, konnten wir eine Zunahme der Nachfrage hin zu höheren Niveaus als vor COVID beobachten", sagte Tim Moran, regionaler Vice President von Lineage im Vereinigten Königreich. „Lineage bedient die Nachfrage seiner Kunden weiterhin mit einem laufenden landesweiten Erweiterungsprogramm, d. h. sowohl auf nationaler Ebene als auch in ganz Europa. Der zeitnahe Abschluss der letzten Phase in Heywood ist uns sehr willkommen."

Der Standort in Heywood verbindet ein innovatives Single-Skin-Kühllager mit dem traditionellen „Box-in-Box"-Design und gewährleistet damit, dass die Temperatur stabil unter 30 Grad bleibt und gleichzeitig die Kapazitäten bei Innenbereich und Palettenraum maximiert werden. Durch modernste Materialien und mechanische Systeme wird sichergestellt, dass strenge CO2-Reduktionsziele verfolgt werden. Mit den vorhandenen Energiemanagementsystemen wird die neue Anlage Lineage Energiekosteneinsparungen von 75 % im Vergleich zum durchschnittlichen Energieverbrauch ähnlicher Anlagen in Europa bringen.

Ein Hauptschwerpunkt der nachgerüsteten Anlage besteht darin, dass die Integrität der Kühlkette gewährleistet werden kann. Während des Baus musste ein Mittelweg zwischen den einander widersprechenden Prioritäten Temperaturintegrität, Entfeuchtung, Reduzierung des Energieverbrauchs und nahtlose Bewegung zwischen den Kühlkammern gefunden werden. Um die Lebensmittelsicherheit sicherzustellen, hat sich Lineage auf temperaturgeregelte Ladezonen, Isolierung, schnell schließende Türdichtungen und die Organisation von Bauarbeiten parallel zur aktuell genutzten Kühlkammer konzentriert.

Lineage erweitert außerdem gerade seinen Southern Superhub in der Nähe von London. Insgesamt wird das Unternehmen sechs automatisierte Lagerhallen mit insgesamt 330.000 Palettenpositionen betreiben. Durch die Erweiterungen werden im Vereinigten Königreich mehr als 220 neue Arbeitsplätze entstehen.

Über Lineage Logistics

Lineage Logistics ist einer der weltweit führenden Anbieter von temperaturgeregelten Industrie-REITs und Logistiklösungen. Das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk von mehr als 350 strategisch gelegenen Anlagen mit einer Gesamtkapazität von über 2 Milliarden Kubikfuß (rund 56 Mio. Kubikmeter), das sich über 15 Länder in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum erstreckt. Die branchenführende Sachkompetenz von Lineage bei logistischen End-to-End-Lösungen, das konkurrenzlose Immobiliennetzwerk des Unternehmens sowie die Entwicklung und der Einsatz innovativer Technologien tragen dazu bei, die Distributionseffizienz zu steigern, die Nachhaltigkeit voranzutreiben, die Verschwendung in der Lieferkette zu minimieren und vor allem – als Visionary Partner von Feeding America – zur Ernährung der Welt beizutragen. In Anerkennung der wegweisenden Innovationen und Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens wurde Lineage als Nr. 17 in der CNBC-Liste 2021 mit 50 Disruptoren geführt, als Nr. 1 unter den Data-Science-Unternehmen und insgesamt auf Platz 23 der Liste mit den innovativsten Unternehmen der Welt 2019 von Fast Company erwähnt und in die „Change The World"-Liste von Fortune für 2020 aufgenommen. (www.lineagelogistics.com)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210903005398/de/

Contacts

Lineage Logistics
Megan Hendricksen
+1 949 247 5172
mhendricksen@lineagelogistics.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.