Lilly Becker datet: “Bloß kein Tennisspieler”

·Lesedauer: 2 Min.

Eine gute Freundin brachte Lilly Becker (44) auf die Idee: Das Model sucht jetzt per Dating-App nach der großen Liebe. In der britischen Boulvardzeitung ‘Daily Mail’ fasst die Ex-Frau von Tennis-As Boris Becker (53) mit einem Augenzwinkern zusammen, wie es läuft in der Welt der Online-Liebe.

"Ich vermisste das Flirten"

Im November 2020 ging Lilly wegen des Lockdowns zuhause fast die Wände hoch. "Ich bin ein sehr geselliger Mensch. Ich liebe nichts mehr als ein Kleid anzuziehen und mit hohen Hacken auszugehen und zu flirten. Ich vermisse das Flirten", blickt sie zurück. Als ihre Freundin Bianca zu Besuch kommt, sitzt diese kichernd auf dem Sofa und schaut auf ihr Telefon. "Sie ist auf dieser Dating-App namens Hinge und wir lachen über einige der Nachrichten, die ihr die Typen schicken. Einige sind süß — vielleicht zu süß? Sind die Bilder echt?" Es gab nur einen Weg, das herauszufinden — und schon eine Stunde später hat Lilly ihr Profil erstellt. Dabei nutzte sie ihre eigenen Bilder, wenn auch einen anderen Namen.

Lilly Becker ist für vieles offen

Klar, dass die Männer schnell anbeißen. Doch das erste Date war ein Reinfall. Ein Spaziergang im Park endet in Rekordzeit: Der potenzielle Partner war ungefähr 30cm kleiner, als er sie in seinem Profil glauben machte. Doch Lilly Becker hatte Blut geleckt, meldet sich bei mehreren Apps an. Dabei weiß das Model genau, was es will: Während ihr Haarfarbe egal ist, möchte Lilly vor allem jemanden, dem sie mindestens auf Augenhöhe begegnen kann, im wahrsten Sinne des Wortes. "Ich bin 1,75. Größe ist wichtig." Sie fügt hinzu: "Ich will Treue, Treue, Treue." Bei einer Sache will sie sich weniger festlegen: Es muss kein gemischtes Doppel sein. "Ich war schon mal mit einer Frau zusammen und stehe dem offen gegenüber. Warum auch nicht? Lasst uns den Tatsachen ins Auge sehen, Männer haben mich enttäuscht, vielleicht steht eine Frau mehr hinter mir."

Lilly weiß auch genau, was sie nicht will: Wenn jemand Tennis in seinem Profil stehen hat, wischt sie sofort nach links. Es kommt häufiger vor, als man denkt, denn das Model wohnt nicht weit von Wimbledon entfernt und sucht jemanden in der Nähe. Ihren Traummann oder ihre Fraumfrau hat Lilly Becker also bislang noch nicht gefunden — doch Spaß beim Wischen hat sie allemal!

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images