Ligue 1: Draxler bei PSG: "Sicher, dass ich mehr spielen werde"

Julian Draxler absolvierte bei Paris Saint-Germain in dieser Saison erst zwei Partien über die kompletten 90 Minuten, hat er mit Kylian Mbappe, Edinson Cavani und Neymar schließlich große Konkurrenz in der Offensive. Vor dem Spiel gegen Olympique Marseille (So., 21 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN ) spricht der Nationalspieler über seine Situation bei PSG.

Julian Draxler absolvierte bei Paris Saint-Germain in dieser Saison erst zwei Partien über die kompletten 90 Minuten, hat er mit Kylian Mbappe, Edinson Cavani und Neymar schließlich große Konkurrenz in der Offensive. Vor dem Spiel gegen Olympique Marseille (So., 21 Uhr im LIVETICKER und live auf ) spricht der Nationalspieler über seine Situation bei PSG.

Gerade zu Beginn Saison spielte der deutsche Confed-Cup-Sieger keine allzu große Rolle unter Unai Emery, im Verlauf der Spielzeit setzte ihn der Spanier auch oftmals etwas defensiver ein. Für den 24-Jährigen aber kein Problem.

"Der Saisonstart war nicht einfach und ich habe eine Weile gebraucht, um wieder auf mein Niveau zu kommen", erklärte Draxler gegenüber Telefoot . "Aber wenn das Team mich braucht, bin ich hier. Ich bin glücklich hier und will natürlich immer spielen."

"Unser Ziel ist der Gewinn der Champions League"

Angesichts des Starangebots kann es auch mal passieren, dass man sich gar auf der Tribüne wiederfindet. "Ich bin nicht enttäuscht, auch wenn ich mal nicht auf der Bank sitze. Wir werden sehen, was passiert, aber ich bin mir sicher, dass ich mehr spielen werde."

Dass nun auch endlich mal der Titel in der Königsklasse her soll, ist kein Geheimnis. Dies sei "unser Ziel", so Draxler. "Wir haben viel Geld auf dem Transfermarkt ausgegeben und haben einen guten Angriff. Neymar ist unglaublich."

Mehr bei SPOX: Wo kann ich Olympique Marseille gegen PSG live sehen? | 10. Spieltag: Monaco findet zurück in die Spur | Neymar zu Strafzahlung von 1,1 Millionen Euro verurteilt