Ligue 1: Bordeaux-Talent Malcom: "England ist für jeden Spieler ein Traum"

Flügelflitzer Malcom ist im Moment ein heiß begehrter Spieler in europäischen Fußballzirkus. Der FC Arsenal wollte ihn, auch Bayern München wird ein Interesse nachgesagt. Nun hat sich der Brasilianer von Girondins Bordeaux selbst geäußert und seinen Traum verraten.

Flügelflitzer Malcom ist im Moment ein heiß begehrter Spieler in europäischen Fußballzirkus. Der FC Arsenal wollte ihn, auch Bayern München wird ein Interesse nachgesagt. Nun hat sich der Brasilianer von Girondins Bordeaux selbst geäußert und seinen Traum verraten.

"Ich weiß nicht, ob ich gehen werde", erklärte er nach der Partie gegen Nantes am Samstag. "Wenn ich gehe, wäre das ein tolle Sache. Ich werde Bordeaux sehr dankbar sein, so ist das Leben. Wenn ich bleiben muss, werde ich bleiben und meinen Job machen."

Wenngleich es "der Traum eines jeden Spieler sei, in England zu spielen", muss Malcom sich wohl noch etwas gedulden. Bordeaux-Boss Nicolas de Tavernost machte nämlich erneut klar, dass ein Abschied im Winter kein Thema für den Klub sei.

"Wir wollen nicht, dass er geht. Er wird die Rückrunde in Bordeaux spielen", erklärte er. "Wenn der Klub im Sommer ein akzeptables Angebot bekommt, könnte er vielleicht gehen. Aber im Moment brauchen wir ihn", fügte er hinzu.

Mehr bei SPOX: 22. Spieltag: Marseille in Caen zu Gast, PSG ohne Neymar zum Topspiel | Bordeaux: Arsenal nimmt von Malcom-Verpflichtung im Winter Abstand | Girondins Bordeaux entlässt Trainer Gourvennec und Jeremy Toulalan