Lieferando bietet in Berlin testweise Mediamarkt-Lieferungen an

BERLIN (dpa-AFX) -Der Lieferdienst Lieferando baut sein Geschäft abseits von Restaurantlieferungen weiter aus: Die Marke des holländischen Lieferkonzerns Just Eat Takeaway NL0012015705 geht in Berlin testweise eine Partnerschaft mit dem Technik-Händler Mediamarkt ein, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Künftig sollen die Fahrerinnen und Fahrer innerhalb des Berliner Rings in höchstens 35 Minuten Elektronik-Produkte aus den Märkten abholen und nach Hause liefern. Bestellt werden können diese über die Lieferando-Plattform.

"Die Produktauswahl umfasst zum Start rund 100 Kleingeräte und Zubehör, das oft spontan benötigt wird: von Smartphone- und Computerequipment über Audio- und Home Entertainment-Gadgets bis hin zu kompakten Markengeräten für die Küche oder das Bad", hieß es.

Wie lange der Pilotversuch gehen soll, blieb zunächst unklar. Lieferando konzentrierte sich bisher nahezu ausschließlich auf das Geschäft mit Restaurant-Lieferungen. Zuletzt hatte das Unternehmen seine Fühler aber auch in Richtung des sogenannten Quick-Commerce-Segments ausgestreckt - also schnelle Lieferungen von Supermarktprodukten. Dabei kooperiert das Unternehmen mit dem türkischen Anbieter Getir, der eine verzweigte Warenhaus-Infrastruktur mit entsprechenden Produkten vorhält.