1 / 7

1. Esszimmer im gemütlichen Weiß

Wir starten mit einem wirklich skandinavischen Stil. Der Essbereich bietet eine unglaubliche Atmosphäre von Ruhe.  Die hellen Töne sind bewusst so gewählt. Graue und weiße Nuancen, die die Umgebung angenehm kontrastieren, kommen hier zum Tragen. Der Tisch präsentiert sich zwar in einer klaren, fast nüchternen Form, aber das Material Holz gibt ihm den Charme der Gemütlichkeit.  Weiße Stühle erinnern ebenfalls an ein funktionales und minimales Design. Dazu gibt es überall kleine Accessoires, die sorgfältig ausgewählt wurden. Dazu gehören zum Beispiel die Uhr, moderne Design-Leuchten und ein Print an der Wand.

Credits: homify / Rimini Render

Du liebst den skandinavischen Stil? Dann schau dir diese 7 Wohnungen an!

Der skandinavische Stil war schon immer ein solcher mit einem unbestritten wohnlichen Charme. Die Farben, die am meisten benutzt werden, sind klare Schattierungen, häufig mit einigen Pastelltönen. Dabei reichen insgesamt schon zwei oder drei Farben aus, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Die verwendeten Materialien sind warm und gemütlich. Meistens haben wir es mit Holz zu tun – und das sowohl bei den Fußböden als auch den Möbeln oder Accessoires. Warum? Nun, die nordeuropäischen Länder haben angesichts der kalten Wintermonate eine perfekte Mischung gefunden, die Wohnräume besonders gemütlich zu machen, um so den Winter zu vergessen. Wir schauen mal in unsere Ideensammlung.