Liebes-Outing: Katie Holmes und Jamie Foxx turteln am Strand

Katie Holmes und Jamie Foxx wird seit Jahren eine Beziehung nachgesagt. (Bild: AP Photo)

Die Gerüchteküche brodelte schon lange – trotzdem hielten Katie Holmes und Jamie Foxx ihre Liebe geheim. Doch am Pazifikstrand von Malibu machten die beiden ihre Gefühle füreinander nun doch öffentlich.

Sie spazierten zusammen am Strand, hielten Händchen, alberten herum und grinsten. Das sieht ganz nach einem Liebes-Outing aus! Seit 2013 wird Katie Holmes und Jamie Foxx eine Beziehung nachgesagt, eine Bestätigung gab es allerdings nie. Auch in der Öffentlichkeit sah man die beiden nicht zusammen.

Warum die Schauspieler ausgerechnet jetzt am Strand turteln? Berichte zufolge soll das an dem geheimen Scheidungsvertrag zwischen Katie Holmes und ihrem Ex-Mann Tom Cruise liegen. Laut dem Celebrity-Newsblog „perezhilton.com“ enthielt der Kontrakt eine Klausel, die vorschreibt, dass Holmes sich zwar daten, dies aber fünf Jahre lang nicht in der Öffentlichkeit tun darf. Dieser Zeitraum ist nun um – Katie Holmes und Tom Cruise wurden am 9. Juli 2012 geschieden.

Ob es bald gemeinsame Auftritte auf dem roten Teppich gibt, wird die Zukunft zeigen. Doch auch so ist die Twitter-Gemeinde schon ganz aus dem Häuschen. „Ich habe mir so lange gewünscht, dass die beiden endlich in die Öffentlichkeit gehen“, twitterte eine Userin. Reporterin Hanna Flint schrieb bei Twitter: „Katie Holmes sieht wie eine Jungfrau in Nöten aus, die von einem Prinzen vor dem bösen König gerettet wurde. Bekomm endlich dein Happy End, Mädchen.“

Im Video: Ob Katie Holmes diese Karriereentscheidung bereut?