Lidl-Kunden regen sich über geschälte Zwiebeln auf

Lidl-Kunden in Großbritannien laufen Sturm gegen geschälte und in Plastik verpackte Zwiebeln. (Bild: ddp images)

An den Supermarktkassen verschwinden die Plastiktüten, dafür wird Obst und Gemüse immer öfter verschweißt zum Kauf angeboten. Eine absurde Situation, die Lidl in Großbritannien auf die Spitze getrieben und dafür einen Shitstorm geerntet hat.

Seit gut zwei Wochen liegen in einigen britischen Lidl-Filialen geschälte Zwiebeln in der Gemüseabteilung. Ihrer Schale beraubt, quasi nackt, werden sie vom Lieferanten des Discounters in Plastik verschweißt, um auf industriellem Wege den natürlichen Schutz wieder herzustellen. Ziemlich paradox und umweltschädlich dazu finden das einige Kunden, die ihren Unmut über die sozialen Medien verbreiten.

Eine Userin tweetete ein Bild der “Zwiebeln für Faule” und schrieb dazu: “Habe heute morgen im Lidl diese sinnlose Plastikmonstrosität entdeckt, ist das euer Ernst? 2 ganze geschälte Zwiebeln in einer Plastikschale und Plastikhülle. Nein @lidl! Einfach nein, dafür habe ich keine Worte.”

Der reguläre Preis für den Doppelpack liegt bei 99 Pence, etwa 1,10 Euro also, und damit fast doppelt so hoch wie für naturbelassene Zwiebeln. Ein weiterer User schreibt an den Discounter gerichtet: “Lieber Lidl. Hör bitte auf, die Faulen und Dummen mit diesem Geschälte-Zwiebeln-in-Plastik-Nonsens zu begünstigen. Wenn ein Prozent deiner Kunden nicht in der Lage ist, die Schale selbst zu entfernen, weise sie nett an die Abteilung für Babynahrung weiter. Mit freundlichen Grüßen, die Umwelt.”

Und eine weitere Nutzerin vertritt die Ansicht: “Zwiebeln haben nicht ohne Grund eine Schale, wenn ihr keine Zwiebeln schälen könnt, dann solltet ihr sie auch nicht essen.”

Gegenüber der britischen Internet-Zeitung “The Independent” äußerte sich der Discounter folgendermaßen: “Wir bei Lidl UK sind stolz darauf, das größte Angebot an losem Obst und Gemüse aller britischen Supermärkte zu haben und immer darauf bedacht, neue Wege der Verpackungseinsparung zu testen.”

Lesen Sie auch: Discounter vs. Marken: Sekt und Prosecco im Yahoo! Finanzen-Test

Die Verpackungen würden aber dazu beitragen, die Ware länger frisch zu halten und damit Lebensmittelverschwendung entgegenwirken. Lidl UK weist zudem daraufhin, dass geschälte Zwiebeln auch in anderen Märkten angeboten würden. Bei Lidl handle es sich momentan nur um einen Test, der auf wenige Filialen beschränkt sei. Und hoffentlich bald wieder beendet ist …

Im Video: Die EU-Strategie zur Reduktion von Kunststoffmüll