Lewandowski weiter auf dem Trockenen

Robert Lewandowski wartet auch nach seinem dritten (Test-)Spiel im Trikot des FC Barcelona auf seinen ersten Treffer im neuen Trikot.

Beim 2:0-Sieg der Katalanen gegen die New York Red Bull ging der polnische Stürmer erneut leer aus.

Stattdessen trafen Ousmane Dembélé (40.) und Memhis Depay (87.) für Barca. Mit seinem insgesamt vierten Treffer auf der US-Tournee unterstrich der frühere BVB-Star Dembélé seine erstaunliche Frühform. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Lewandowski dagegen tut sich noch schwer, sich ins Kollektiv seines neuen Klubs einzufinden. Seine Mannschaftskameraden um Jordi Alba und Dembélé setzten den 33-Jährigen zwar mehrmals in Szene, doch er ließ die Chancen liegen.

In der 73. Minute wurde der Neuzugang für Memhis Depay ausgewechselt - der prompt zum Endstand traf.

Die nächste Gelegenheit bietet sich für den früheren Bayern-Star am 7. August, wenn Barca sein letztes Testspiel gegen den mexikanischen Klub Pumas Unam in Barcelona bestreitet. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan von La Liga)



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.