Startelf-Debüt für Wagner - Hummels kehrt zurück

Robert Lewandowski könnte gegen Mainz seine Serie fortsetzen

Am 21. Spieltag der Bundesliga geht es für Bayern München bei Mainz 05 (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) darum, der Meisterschaft wieder ein Stück näher zu kommen.

Jupp Heynckes setzt dabei zunächst nicht auf Stürmer-Star Robert Lewandowski, sondern gibt Neuzugang Sandro Wagner die Chance auf sein Startelf-Debüt. Der zuletzt verletzte Mats Hummels kehrt ebenfalls ins Team zurück.

So spielt Bayern: Ulreich - Rafinha, Hummels, Boateng, Bernat - Rudy, Tolisso, James, Ribery, Müller - Wagner


Bei den Hausherren sitzt zunächst Nigel de Jong auf der Bank.

So spielt Mainz: Zentner - Diallo, Bell, Hack - Donati, Latza, Gbamin, Holtmann - Öztunali, Maxim, Muto


Beim ihrem bislang letzten Heimsieg, einem 3:2 am 27. November 2011, stürzten die Mainzer die Bayern von der Tabellenspitze. Trainer damals: Jupp Heynckes.

Schalke ohne Goretzka

Der FC Schalke 04 ist derweil bestrebt, jenen zweiten Platz zurückzuerobern. Im Heimspiel gegen Werder Bremen (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) könnte das gelingen, während die Grün-Weißen im Abstiegskampf um jeden Punkt kämpfen.

So spielt Schalke: Fährmann - Kehrer, Nastasic, Naldo, Oczipka - Meyer, Bentaleb, Harit - Caligiuri, Konoplyanka, Di Santo


So spielt Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augstinsson - Rashica, Eggestein, Delaney, Gondorf - Belfodil, Kruse


Korkut feiert VfB-Debüt

Der VfB Stuttgart tritt erstmals unter Neu-Coach Tayfun Korkut an und braucht dringend wieder ein Erfolgserlebnis gegen den VfL Wolfsburg (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). 

So spielt Stuttgart: Zieler - Beck, Pavard, Baumgartl, Aogo - Ascaibar, Gentner, Thommy, Insua - Donis, Gomez


So spielt Wolfsburg: Casteels - Verhaegh, Bruma, Knoche, Tisserand - Guilavougi, Arnold, Didavi - Steffen, Malli, Origi