Leute: Lena Gercke liebt Aktivurlaub

Lena Gercke sagt: "Es war immer das Ziel in meinem Leben, viel von der Welt zu sehen".

Gerade hat Model Lena Gercke auf Mallorca die neue "AidaPerla" getauft. Selbst hat die 29-Jährige noch nie eine Kreuzfahrt gemacht. Vier schnelle Fragen zum perfekten Urlaub, Reisen als Job und zu dem nahenden runden Geburtstag.

Wenn man beruflich so viel reist wie Sie, wie muss dann der perfekte Urlaub aussehen?

Lena Gercke : Zum einen liebe ich Aktivurlaub, ich wohne ja in München und gehe dann schon mal für ein verlängertes Wochenende zum Wandern in die Berge. Das mache ich eigentlich immer, wenn ich freihabe. Für mich hat das einen sehr hohen Erholungswert. Ich liebe aber auch tolle Strände oder den Dschungel und ich schaue mir im Urlaub natürlich auch gerne etwas an. Eine Woche nur am Strand liegen, das ist nichts für mich. Ich spiele dann gerne Tennis oder mache eine Tour, Ausflüge zu anderen Inseln oder was auch immer.

Kommt da die Entspannung nicht zu kurz?

Nein, ich brauche meist ein, zwei Tage im Hotel, um ein bisschen auszuruhen und richtig anzukommen. Und dann geht es los, Land und Leute entdecken. Das ist für mich der perfekte Urlaub.

Nicht viele Menschen können ihren Beruf mit ihrem Hobby verknüpfen.

Es war immer das Ziel in meinem Leben, viel von der Welt zu sehen, dafür bin ich sehr dankbar. Jedes Jahr ist anders, jedes Jahr warten neue Herausforderungen, genauso wollte ich immer leben.

Im kommenden Jahr werden Sie 30. Freuen Sie sich darauf?

Es ist natürlich ein besonderer Geburtstag. Ich habe mir vorgenommen, nie erwachsen zu werden, insofern schaue ich diesem Tag g...

Lesen Sie hier weiter!