"Let's Dance"-Stars Patricija und Alexandru Ionel sind jetzt Eltern

·Lesedauer: 1 Min.
Patricija und Alexandru Ionel bei der Gender-Reveal-Party für ihr Baby. (Bild: imago images/Andre Lenthe)
Patricija und Alexandru Ionel bei der Gender-Reveal-Party für ihr Baby. (Bild: imago images/Andre Lenthe)

Das Baby von Patricija (26) und Alexandru Ionel (27) ist da! Das haben die beiden aus der RTL-Show "Let's Dance" bekannten Profitänzer bei Instagram verraten. Zu einem Bild, auf dem die frischgebackenen Eltern und das Kind noch im Krankenhaus zu sehen sind, schreiben sie: "Die Zeit verfliegt so schnell, wenn du sie zusammen als Familie in vollen Zügen genießt."

Die Tanzprofis haben einen Jungen bekommen und auch bereits verraten, dass der Kleine den Namen Noelis trägt. Ganz neugierig erkunde er schon die Welt. Noelis mache "die wildesten Tanz-Moves", wenn er an die Brust seiner Mutter oder wieder in Papas Armen "fliegen" wolle.

Das Bild, das direkt nach der Geburt aufgenommen wurde, zeige das für die beiden Faszinierendste, das sie bisher erleben durften. Nach einer "35-stündigen Reise voller Schweiß, Schmerz, Angst, Hoffnung und ohne Schlaf" sei ihr "kleiner Engel" zur Welt gekommen.

"Willkommen, kleines Wunder"

In den Kommentaren sammelten sich schnell die Glückwünsche der "Let's Dance"-Kolleginnen und -Kollegen sowie der Fans. So gratulierten unter anderem die Tänzerinnen Isabel Edvardsson (39), Kathrin Menzinger (33) und Jurorin Motsi Mabuse (40). "Willkommen, kleines Wunder", schwärmte Christina Luft (31) und wünschte der "kleinen, wunderschönen Familie" alles Gute.

Patricija Belousova und Alexandru Ionel haben vor dem Jahreswechsel geheiratet, wie sie ebenfalls kürzlich auf Instagram bestätigt hatten. "Mr. & Mrs. Ionel", schrieb die Tänzerin zu mehreren Bildern des glücklichen Paares. "Im vergangenen Jahr haben wir endlich den Schritt gewagt und das Jahr 2022 als eine offizielle Familie begonnen." Zudem erklärte sie, dass sie künftig den Nachnamen ihres Mannes tragen werde. Dass sie einen Jungen bekommen, hatten die Ionels mit einer Gender-Reveal-Party öffentlich gemacht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.