Werbung

"Let's Dance": Hat Sharon Battiste das Zeug zur Favoritin?

Sharon Battiste tanzt in dieser Staffel mit Profi Christian Polanc. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)
Sharon Battiste tanzt in dieser Staffel mit Profi Christian Polanc. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)

Schon mit ihrem Cha Cha Cha hat "Bachelorette" Sharon Battiste (31) zur Auftaktshow von "Let's Dance" am Freitagabend (17. Februar, bei RTL und RTL+) Jury und Publikum begeistert. Ganze 19 Punkte und jede Menge Lob gab es für ihren Auftritt von Motsi Mabuse (41), Jorge González (55) und Joachim Llambi (58). Wird sie in der 16. Staffel die Rolle der Favoritin einnehmen?

Partner Jan Hoffmann unterstützt sie

Das Potenzial scheint jedenfalls da zu sein, wie sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verraten hat: "Ich habe Erfahrung im Tanzen. Ich habe Taktgefühl und Rhythmus." Auch der Ehrgeiz, der bei "Let's Dance" bekanntlich nicht fehlen darf, scheint bei der 31-Jährigen groß zu sein: "Ich habe viel Disziplin und erwarte von mir, alles zu geben, damit ich zufrieden bin."

Auch ihr "liebevoller" Partner Jan Hoffmann (31), dem sie in ihrer "Bachelorette"-Staffel im Jahr 2022 die finale letzte Rose überreicht hat, könne "mega gut tanzen" und sei für sie eine große Unterstützung. Der Florist sowie die Familie und Freunde würden hinter ihr stehen, "das hilft mir sehr", so Battiste.

Sharon Battiste vs. Anna Ermakova?

Eine starke Konkurrentin dürfte für sie wohl Model Anna Ermakova (22) werden. Die Tochter von Tennis-Legende Boris Becker (55) heimste mit 23 Punkten für ihren Langsamen Walzer am Freitag das beste Ergebnis des Abends ein. Verunsichern lasse sich die "Bachelorette" deshalb aber nicht: "Ich vertraue mir und das wird mir helfen. Ich gebe Gas und genieße jede einzelne Sekunde vor Ort."

Die 16. Staffel von "Let's Dance" startete am 17. Februar mit der "Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow". Ab kommenden Freitag (24. Februar) geht es dann ab 20:15 Uhr live mit dem eigentlichen Wettbewerb los. Bei der nächsten Ausgabe scheidet bereits der erste Promi aus.