"Lethal Weapon": Nach Rauswurf von Clayne Crawford kommt dieser Star

redaktion@spot-on-news.de (hub/spot)
Die "Lethal Weapon"-Serie geht weiter, auch ohne Clayne Crawford. Dieser "American Pie"-Star springt für den gefeuerten Hauptdarsteller ein.

"Lethal Weapon" bekommt eine dritte Staffel, das berichtet das US-Branchenblatt "Variety". Demnach wird Seann William Scott (41) - nach dem Rauswurf von Clayne Crawford (40) - in die Serie einsteigen.

Crawford soll vor seinem Abgang aus der Serie zweimal wegen seines Verhaltens am "Lethal Weapon"-Set verwarnt worden sein. In einer auf Instagram veröffentlichten Stellungnahme lieferte der Schauspieler Einzelheiten zu zwei Vorfällen, für die er Ärger bekommen hatte. Beides soll mit problematischen Arbeitsbedingungen zusammenhängen, die ihn offenbar wütend gemacht hatten. Crawford entschuldigte sich auch für sein Verhalten.

Seann William Scott wird nun unterdessen eine neue Figur in der Serie spielen, die eine Partnerschaft mit Murtaugh (Damon Wayans) eingeht. Laut "The Hollywood Reporter" könnte Scott den Bruder von Crawfords Charakter Martin Riggs spielen. Für Scott ist es die erste Hauptrolle in einer Serie. Bekannt ist er aus dem "American Pie"-Franchise als Stifler oder aus dem Film "Ey Mann, wo is' mein Auto?". "Lethal Weapon" basiert auf der gleichnamigen Filmreihe mit Danny Glover und Mel Gibson.

Foto(s): Jaguar PS / Shutterstock.com