Lernen vom Meister: Kurt Russell berichtet von seiner Zeit mit Walt Disney

Schauspieler Kurt Russel ist bereits seit über 50 Jahren im Geschäft. (Bild: Joel Ryan/Invision/AP)

Er hat noch von den ganz Großen gelernt: Kurt Russell erzählt von seiner Zeit unter den Fittichen von Filmlegende Walt Disney persönlich.

Mittlerweile ist Kurt Russell selbst einer der alten Hasen im Filmgeschäft, doch auch der heute 66 Jahre alte Schauspieler musste einmal klein anfangen. Als Teenager unterschrieb er in den Sechzigern einen Zehn-Jahres-Vertrag mit der Walt Disney Company – und konnte dort vom Meister höchstpersönlich lernen.

Kürzlich erhielten Kurt Russell und seine Frau Goldie Hawn einen Stern auf dem Walk of Fame

„Was ich bei Disney lernte, war, wie man Filme macht, und ich lernte das von Walt“, erklärt Russell gegenüber dem Magazin „People“. „Mr. Disney hat mich herumgeführt und vielen der Zeichner vorgestellt. Ich schaue jetzt darauf zurück und erkenne, dass ich dieses Kind war, und er sich die Zeit nahm, mich zu verstehen. Ich denke, das war ihm wichtig bei jungen Leuten.“

Kurt Russel wurde 1963 als Zwölfjähriger durch die Serie „The Travels of Jaimie McPheeters“ bekannt. (Bild: AP Photo)

Durch die gemeinsame Zeit mit dem Zeichentrick-Pionier erfuhr Russell, wie man eine Handlung aufbaut und Filmcharaktere kreiert, die das Publikum mitreißen. „Ich habe Dinge gelernt, von denen mir damals gar nicht bewusst war, dass ich sie lerne“, so der Schauspieler.

Russel, der bis zu dessen Tod 1966 mit Walt Disney zusammenarbeitete, hat aus dieser Zeit auch einige Anekdoten auf Lager. Unter anderem erinnert er sich daran, wie er als 13-Jähriger einmal vorzeitig das Set verlassen habe, um an einem Baseballspiel teilzunehmen. Als er am nächsten Tag ins Studio kam, erwartete er eine große Standpauke seines Chefs. „Er kam zu mir und sagte ‘Nun, junger Mann, ich habe gehört, dass du den entscheidenden Schlag gespielt hast. Weiter so! Habt heute Spaß, Jungs’“, berichtet er. „Von da an wusste ich, dass dieser Typ cool war.“

Merken

Merken

Merken