Lernen, allein zu sein: Dua Lipa über ihr Leben nach der Trennung

Dua Lipa (26) hat nach der Trennung von Anwar Hadid (22) ein Ziel vor Augen. Das nächste Kapitel im Leben der Sängerin ('Levitating') soll vor allem davon handeln, wie sie es schafft, "gut damit umzugehen, allein zu sein."

Schritt für Schritt

2019 begann die Beziehung der Musikerin mit dem Model. Anwar ist der Bruder von Gigi (27) und Bella Hadid (25). Im Dezember 2021 soll sich das Traumpaar dann getrennt haben, auch wenn es keine großen Schlagzeilen gab. Bislang hatte Dua Lipa auch nicht über ihren neuen Single-Status gesprochen, doch in einem Cover-Interview für die US-Ausgabe von 'Vogue' erklärte sie zumindest, dass sie zurzeit Single und dass sie mit ihrem Beziehungsstatus überaus zufrieden sei. Jetzt arbeite sie daran, noch besser damit umzugehen, allein zu sein. So habe sie unter anderem ein Date mit sich selbst in einem New Yorker Restaurant gehabt.

Dua Lipa datet Dua Lipa

"Das nächste Kapitel in meinem Leben dreht sich darum, wirklich gut damit umzugehen, allein zu sein", so Dua Lipa. "Einige Leute im Internet sagten 'Oh, Dua ist allein zum Dinner gegangen, blahblah, das mache ich häufiger.' Und ich denke, dass das ja toll ist, wenn du das immer machst, du musst so selbstsicher sein." Für sie hingegen war es ein großer Schritt ins Ungewisse. "Ich war nervös. Ich meine, was mach ich denn? Ich will nicht am Telefon hängen." Doch Dua plant bereits den nächsten Schritt, will allein ins Kino gehen. "Ich will herausfinden, ob ich da einfach nur allein sein kann." Sie wolle nicht das Bild einer traurigen Frau abgeben, die allen leid tut, "weil sie keinen Mann hat", so Dua Lipa.

Bild: ROGER WONG/INSTARimages.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.