Leonard Freier: Von wegen Eifersucht

Leonard Freier credit:Bang Showbiz
Leonard Freier credit:Bang Showbiz

Leonard Freier schwärmt von seinem Familienleben zu viert.

Der ehemalige ‚Bachelor‘ wurde im Februar zum zweiten Mal Vater. Seine Frau Caona brachte einen kleinen Sohn zur Welt, der den Namen Amilio Emiliano trägt und ihr Familienglück perfekt macht. Zusammen hat das Paar bereits eine Tochter namens Aurora, die 2015 geboren wurde. Doch wie kommt eigentlich Aurora mit ihrem kleinen Bruder zurecht? Schließlich ist es manchmal gar nicht so einfach für Kinder, Mama und Papa plötzlich mit einem Geschwisterchen teilen zu müssen. In der Familie Freier sieht das zum Glück etwas anders zu.

„Aurora ist eine tolle große Schwester", verrät der 37-Jährige im Gespräch mit ‚Promiflash‘. „Sie möchte ihn immer bei sich haben, sie möchte ihn tragen.“ Klingt also alles ganz danach, als könnte Aurora gar nicht genug von ihrem jüngeren Bruder bekommen. „Es gibt gar keine Eifersucht", staunt Leonard. Das hätte er so „nie erwartet“, gibt der TV-Star zu. Dass derart viel Harmonie in seiner Familie herrscht, kann er kaum fassen: „Es ist Wahnsinn!"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.