Lenzing AG: Lenzing entwickelt Unternehmensstrategie weiter: Starkes, profitables Wachstum und Transformation vom Champion der Nachhaltigkeit zum Champion der Kreislaufwirtschaft

EQS-News: Lenzing AG / Schlagwort(e): Dividende/Strategische Unternehmensentscheidung
Lenzing AG: Lenzing entwickelt Unternehmensstrategie weiter: Starkes, profitables Wachstum und Transformation vom Champion der Nachhaltigkeit zum Champion der Kreislaufwirtschaft
22.06.2022 / 13:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Lenzing entwickelt Unternehmensstrategie weiter: Starkes, profitables Wachstum und Transformation vom Champion der Nachhaltigkeit zum Champion der Kreislaufwirtschaft

  • Lenzing beschleunigt profitablen Wachstumskurs nach der erfolgreichen Umsetzung der jüngsten Kapazitätserweiterungen.

  • Lenzing setzt sich ambitionierte Finanzziele für 2027: EBITDA über EUR 1 Mrd., ROCE über 12 %

  • Nachhaltige und hochwertige Premium-Fasern für Textilien und Vliesstoffe stehen weiterhin im Mittelpunkt.

  • Übergang von einem linearen zu einem Kreislaufmodell wird forciert.

  • Lenzing bekennt sich zu attraktiver Dividende mit einem Mindestbetrag von EUR 4,50 pro Aktie ab dem Geschäftsjahr 2023.

Lenzing – In den vergangenen Monaten hat der Vorstand der Lenzing AG gemeinsam mit dem Führungsteam eine umfassende Überprüfung der Unternehmensstrategie durchgeführt, um Wachstumschancen optimal zu nutzen und die führende Position des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft weiter auszubauen. Infolgedessen wird Lenzing den Unternehmensfokus weiter schärfen, die Unternehmensaktivitäten noch deutlicher als bisher an den Kundenbedürfnissen ausrichten und dabei diejenigen Projekte priorisieren, die einen positiven Beitrag für Gesellschaft und Umwelt leisten. Gleichzeitig wird sich die weiterentwickelte Unternehmensstrategie positiv auf die Ertragslage bzw. die Margen auswirken.

Nachhaltige Innovationen mit starken Produktmarken

Lenzing wird die Führungsposition im wachsenden Markt für nachhaltige Cellulosefasern durch Innovation, Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Premiumprodukte weiter ausbauen. Als wichtigen Werttreiber wird Lenzing Aktivitäten im Bereich „Ingredient Branding“ weiter intensivieren. Dies hat sich in den letzten Jahren als äußerst erfolgreiche Strategie erwiesen, die überlegenen Eigenschaften und Nachhaltigkeitsvorteile von naturbasierten Fasern Kunden und Konsument:innen besser zu vermitteln.

Mit der Positionierung der Produktmarken sendet Lenzing seit 2018 eine starke Botschaft an die Konsument:innen. Mit TENCEL™ und LENZING™ ECOVERO™ als Dachmarken für alle Spezialprodukte im Textilbereich, VEOCEL™ als Dachmarke für alle Spezialprodukte im Vliesstoffbereich und LENZING™ für alle industriellen Anwendungen bringt Lenzing gezielt seine Stärken zum Ausdruck.

„Wir werden unsere Vorreiterrolle weiter ausbauen, indem wir das Thema Recycling weiter verstärken und damit die Transformation des textilen Geschäftsmodells von einem linearen zu einem Kreislaufmodell beschleunigen. Als Verfechter der Nachhaltigkeit wissen wir, dass der Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft in der Textil- und Vliesstoffindustrie von entscheidender Bedeutung ist“, so Robert van de Kerkhof, Chief Commercial Officer Fibers.

Weiterer Ausbau nachhaltiger Energiequellen

„Im Rahmen des Strategieprozesses haben wir auch unseren derzeitigen Energiemix überprüft. Das Ergebnis dieser Analyse zeigt, dass wir nach der Errichtung der größten Photovoltaikanlage Oberösterreichs auch an allen anderen Standorten in nachhaltige Energiequellen investieren werden", so Christian Skilich, Chief Pulp Officer.

Ambitionierte Finanzziele

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme und Markteinführung von Großinvestitionen in Brasilien und Thailand sowie zahlreicher Investitionen in Nachhaltigkeit bei Bestandsanlagen in den vergangenen zwei Jahren, wird die neue Unternehmensstrategie weiterhin überproportional von der positiven Nachfrage nach Lenzing-Produkten profitieren. Auf Basis dieser neuen Unternehmensstrategie wurden die finanziellen Ziele für 2027 wie folgt festgelegt:

  • EBITDA: über EUR 1 Mrd. (gegenüber EUR 363 Mio. 2021)

  • ROCE[1]: über 12 % (gegenüber 8,1 % 2021)

  • Nettofinanzverschuldung/EBITDA: unter 2,5x (gegenüber 2,7x zum 31. Dezember 2021)

Stephan Sielaff, Chief Executive Officer der Lenzing AG: „Wir werden unsere Bestrebungen hinsichtlich kontinuierlicher Verbesserung verstärken und u.a. daraus die Finanzkraft für weitere Großprojekte erwirtschaften. Dabei werden wir aber immer auf ein ausgewogenes Risikoprofil achten. Auf der Grundlage dieser Strategie werden wir unsere Ertragslage weiter verbessern, und somit unser EBITDA und ROCE bis 2027 deutlich steigern. Dies führt dazu, ein gesundes wirtschaftliches Umfeld vorausgesetzt, dass wir in profitables Wachstum investieren, den „Total Shareholder Returns“ steigern und kontinuierlich attraktive Dividenden zahlen können.“

Neue Dividendenstrategie

Darüber hinaus hat der Vorstand der Lenzing AG beschlossen, seine Dividendenpolitik anzupassen. Ab dem Geschäftsjahr 2023 (mit Ausschüttung 2024), plant Lenzing eine jährliche Dividende von mindestens EUR 4,50 (inflationsbereinigt) pro Aktie. Die geänderte Dividendenpolitik muss noch vom Aufsichtsrat genehmigt werden. Die Ausschüttung der Dividende erfolgt vorbehaltlich spezifischer Dividendenvorschläge des Vorstandes und des Aufsichtsrats. Diese Vorschläge können von der neuen Dividendenpolitik abweichen, wenn dies in der dann vorherrschenden Situation angemessen ist, und unterliegen der Zustimmung der Hauptversammlung.

Foto-Download:

https://mediadb.lenzing.com/pinaccess/showpin.do?pinCode=jlrLDInbvySU
PIN: jlrLDInbvySU

Ihre Ansprechpartner für
Public Relations:
 
Dominic Köfner
Vice President Corporate Communications & Public Affairs
Lenzing Aktiengesellschaft
Werkstraße 2, 4860 Lenzing, Österreich
 
Telefon +43 7672 701 2743
E-Mail   media@lenzing.com
Web      www.lenzing.com

 

Investor Relations:
 
Sébastien Knus
Vice President Capital Markets
Lenzing Aktiengesellschaft
Werkstraße 2, 4860 Lenzing, Österreich
 
Telefon  +43 7672 701
E-Mail     s.knus@lenzing.com 
Web        www.lenzing.com

 

Über die Lenzing Gruppe
 
Die Lenzing Gruppe steht für eine ökologisch verantwortungsbewusste Erzeugung von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Mit ihren innovativen Produkt- und Technologielösungen ist Lenzing Partner der globalen Textil- und Vliesstoffhersteller und Treiber zahlreicher neuer Entwicklungen.
 
Die hochwertigen Fasern der Lenzing Gruppe sind Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von textilen Anwendungen – von der eleganten Oberbekleidung über vielseitige Denim-Stoffe bis zur High-Performance-Sportbekleidung. Aufgrund ihrer konstant hohen Qualität sowie ihrer biologischen Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit eignen sich Lenzing Fasern auch bestens für den Einsatz in Hygieneprodukten und für Anwendungen in der Landwirtschaft.
 
Das Geschäftsmodell der Lenzing Gruppe geht weit über jenes eines klassischen Faserherstellers hinaus. Gemeinsam mit ihren Kunden und Partnern entwickelt sie innovative Produkte entlang der Wertschöpfungskette, die einen Mehrwert für Konsument/innen schaffen. Die Lenzing Gruppe strebt eine effiziente Verwendung und Verarbeitung aller Rohstoffe an und bietet Lösungen für die Umgestaltung der Textilbranche in Richtung Kreislaufwirtschaft. Um die Geschwindigkeit der Erderwärmung zu reduzieren sowie die Ziele des Pariser Klimaabkommens und des Green Deals der EU-Kommission zu erreichen, hat Lenzing eine klare Vision: nämlich eine CO2-freie Zukunft zu verwirklichen.
 
Daten und Fakten Lenzing Gruppe 2021
Umsatz: EUR 2,19 Mrd.
Nennkapazität: 1.145.000 Tonnen
Mitarbeiter:innen (Beschäftigte): 7.958
 
TENCEL™, VEOCEL™, LENZING™, REFIBRA™, ECOVERO™, LENZING MODAL™, LENZING VISCOSE™, MICROMODAL™ und PROMODAL™ sind Marken der Lenzing AG.

 

 

[1] Bereinigt um große Anlagen im Bau und in der Anlaufphase


22.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Lenzing AG

4860 Lenzing

Österreich

Telefon:

+43 7672-701-0

Fax:

+43 7672-96301

E-Mail:

office@lenzing.com

Internet:

www.lenzing.com

ISIN:

AT0000644505

Indizes:

ATX

Börsen:

Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1381379


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.