Lena Beteiligungs AG: Zeitplan technische Umsetzung Kapitalmaßnahmen 2021

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung
08.04.2021 / 11:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 08. April 2021 - Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG hat heute den Zeitplan für die technische Umsetzung der Kapitalmaßnahmen 2021 erhalten.

Am 13. April 2021 abends werden die 406.250 girosammelverwahrten Aktien durch die depotführenden Institute und die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, im Verhältnis 10:1 zusammengelegt. Für je zehn alte Aktien mit der ISIN DE000A1DAK71 erhalten die Aktionäre je eine neue konvertierte Aktie der ISIN DE000A3E5A26 mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00. Soweit sich aufgrund des Zusammenlegungsverhältnisses Aktienspitzen (ISIN für Teilrechte: DE000A3E5AQ2) ergeben, werden sich die depotführenden Institute auf Weisung ihrer Kunden um einen Spitzenausgleich bemühen. Ein börsenmäßiger Handel der Teilrechte in der ISIN DE000A3E5AQ2 ist nicht beabsichtigt.

09.04.2021 Letzter Handelstag der ISIN DE000A1DAK71

12.04.2021 Ex-Tag

13.04.2021 Record-Tag

14.04.2021 Einbuchungstag der ISIN DE000A3E5A26

ISIN/WKN (aktuell): DE000A1DAK71 / WKN A1DAK7

ISIN/WKN Teilrechte: DE000A3E5AQ2 / WKN A3E5AQ

ISIN/WKN konvertierte Aktien: DE000A3E5A26 / WKN A3E5A2

Die Kapitalerhöhung findet gegen Ausgabe neuer Aktien statt und erhöht dann das auf EUR 40.625,00 herabgesetzte Grundkapital im Verhältnis 1:3 um EUR 121.875 auf EUR 162.500. Der Preis der neuen Aktien beträgt EUR 1,00. Die technische Umsetzung der Kapitalerhöhung findet im Zuge der Kapitalherabsetzung statt.

Die Kapitalerhöhung wurde von der Maximilian GmbH gezeichnet, die sich im Zuge der Zeichnung vertraglich verpflichtete, die Aktien aus der Kapitalerhöhung innerhalb von 3 Monaten nach Eintragung in das Handelsregister (30.03.2021) allen Aktionären zum Bezug anzubieten. Dieses Bezugsangebot soll nun zeitnah zur technischen Umsetzung im Bundesanzeiger veröffentlicht werden.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.




Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270


08.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Lena Beteiligungs AG

Elimarstr. 4

26135 Oldenburg

Deutschland

Telefon:

0441-408270

Fax:

0441-4082727

E-Mail:

daten@lena-ag.de

Internet:

http://www.lena-ag.de

ISIN:

DE000A1DAK71

WKN:

A1DAK7

Börsen:

Freiverkehr in Hamburg

EQS News ID:

1182480


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this