Lena Beteiligungs AG: Aufräumarbeiten in 2017 abgeschlossen

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

08.02.2018 / 21:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Oldenburg, den 8. Februar 2018 - Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2016 und 2017.

Im Mittelpunkt dieser beiden Geschäftsjahre stand die Aufarbeitung der Vergangenheit sowie die Prüfung der Werthaltigkeit dreier Grundstücke in Portugal. Im Wertpapierhandel fanden nahezu keine Umsätze statt.

Die Jahresfehlbeträge beliefen sich im Geschäftsjahr 2016 auf 37.502,32 Euro und im Geschäftsjahr 2017 auf 13.696,15 Euro und somit im Rahmen der Erwartungen. Dabei profitierte die Gesellschaft im Jahr 2017 davon, dass ein Verfahren gegen den Insolvenzverwalter der innovation.punks AG einem Vergleich zugeführt werden konnte (siehe auch Meldung vom 11.07.2017). Zudem wurde die Kostenstruktur der Gesellschaft im Jahr 2017 den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Für das Jahr 2018 wird nun eine Verwertung für die bestehenden Assets eruiert. Der Fokus liegt auf den drei Grundstücken in Portugal, deren bisheriger Wertansatz durch ein Gutachten bestätigt wurde und auf den wenigen verbliebenen Wertpapierbeständen.

Die Hauptversammlung für die Geschäftsjahre 2016 und 2017 ist für den 21. März 2018 in Oldenburg geplant.

Die Jahresabschlüsse 2016 und 2017 sind auf www.lena-ag.de abrufbar.

 

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.



08.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
Deutschland
Telefon: 0441-408270
Fax: 0441-4082727
E-Mail: daten@lena-ag.de
Internet: http://www.lena-ag.de
ISIN: DE000A1DAK71
WKN: A1DAK7
Börsen: Freiverkehr in Hamburg


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this