Leipzig-Star verlängert Vertrag

Marcel Sabitzer will RB Leipzig länger die Treue halten

RB Leipzig kann bereits vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Olympique Marseille am Donnerstag (21.05 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) einen Erfolg vermelden.

Der Vizemeister einigte sich mit Leistungsträger Marcel Sabitzer auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis Juni 2022. Der bisherige Kontrakt des Mittelfeldspielers hatte bis Sommer 2021 Gültigkeit besessen.

"Marcel hat sich in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Er verfügt über eine sehr gute Mentalität und geht auf dem Platz mit gutem Beispiel voran", sagte Sportdirektor Ralf Rangnick.


Sabitzer, an dem zuletzt Inter Mailand interessiert gewesen sein soll, sagte: "Ich bin noch nicht am Ende meiner Entwicklung und möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, dass wir den nächsten Schritt machen. Ich denke, dass noch vieles möglich ist mit RB Leipzig."

Der Österreicher war 2014 zu den Bullen gewechselt und wurde umgehend für ein Jahr an den Schwesterklub RB Salzburg verliehen. Mittlerweile hat sich Sabitzer als Stütze im Mittelfeld etabliert. In 100 Pflichtspiel-Einsätzen erzielte der 24-Jährige 22 Tore.