Leichtathletik: Kugelstoß-Weltmeister Storl mit persönlicher Jahresbestleistung

Der zweimalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl kommt rechtzeitig vor den deutschen Hallen-Meisterschaften am Wochenende in Dortmund in Schwung.

Der zweimalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl kommt rechtzeitig vor den deutschen Hallen-Meisterschaften am Wochenende in Dortmund in Schwung.

Beim Meeting im polnischen Torun knackte der 27-Jährige erstmals in diesem Jahr die 21-Meter-Marke. 21,03 Meter reichten beim Sieg des Polen Konrad Bukowiecki (22,00 m) zu Platz vier. Storl hatte zuletzt an Rückenproblemen laboriert.

In Torun sind neben Storl auch die Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) und Dreisprung-Europameister Max Heß im Einsatz.

Der Höhepunkt der Hallensaison steht bei den Weltmeisterschaften im englischen Birmingham vom 1. bis 4. März auf dem Programm.

Mehr bei SPOX: Holzdeppe ohne Sieg - Dutkiewicz und Roleder hinter US-Konkurrenz | Streit bei "Cool Runnings 2" - Kiriasis verlässt Jamaikas Bobteam | Dreisprung-Europameister Heß siegt zum Hallen-Einstand