Led Zeppelin sind TikTok beigetreten

·Lesedauer: 1 Min.
Led Zeppelin credit:Bang Showbiz
Led Zeppelin credit:Bang Showbiz

Led Zeppelin sind der Social-Media-Plattform TikTok beigetreten.

Die legendäre Rockband, die aus den Mitgliedern Jimmy Page, Robert Plant, John Paul Jones und zuvor aus dem verstorbenen John Bonham besteht, hat ihr eigenes Profil auf der Video-Sharing-Plattform veröffentlicht, wo ihre Kunstwerke und Grafiken, klassischen Live-Auftritte und andere Videoinhalte zu bewundern sind.

Darüber hinaus steht dort der gesamte Backkatalog der 'Stairway To Heaven'-Hitmacher zur Verfügung, die die Fans zu ihren Videos hinzuzufügen können, darunter die Fan-Favoriten 'Whole Lotta Love', 'Immigrant Song', 'Black Dog', 'Ramble On' und 'Kaschmir'. Und auch eine weitere legendäre Gruppe, The Beatles, ist vor kurzem der beliebten App beigetreten. Fans der legendären Liverpooler Band, die aus dem verstorbenen John Lennon und George Harrison, sowie den überlebenden Mitgliedern Sir Paul McCartney und Sir Ringo Starr bestand, haben jetzt eine Auswahl von 36 Songs aus ihrer Diskografie zur Auswahl angeboten. Zu den Hits zählen 'Hey Jude', 'Love Me Do', 'The Long and Winding Road', 'I Want To Hold Your Hand' und 'Eleanor Rigby'. Zeppelin traten TikTok bei, nachdem Jimmy Page vor kurzem zugegeben hat, dass er aufgrund der Unmittelbarkeit der Online-Welt nicht glaubt, dass Led Zeppelin heutzutage existieren könnten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.