Leclanché gibt seine Finanzergebnisse für 2021 bekannt

Leclanché SA / Schlagwort(e): Jahresergebnis

20.07.2022 / 06:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Mitteilung gemäß Art. 53 KR

 

Leclanché gibt seine Finanzergebnisse für 2021 bekannt

  • Der Rückgang des EBITDA-Verlustes um 27% spiegelt die deutliche Verbesserung der Bruttomarge aus den im Jahr 2021 ausgelieferten Projekten wider. Diese Verbesserung ist auf die bedeutenden Investitionen der letzten Jahre zur Stärkung der Innovations-, Engineering-, Industrie- und Organisationskapazitäten zurückzuführen

  • Die Finanzierung des Geschäftsplans bis Juni 2023 ist weitgehend gesichert, da SEFAM[1] der Gruppe eine Patronatserklärung vorgelegt hat, die sicherstellt, dass SEFAM unter bestimmten Bedingungen den vom Verwaltungsrat der Gruppe festgelegten Finanzierungsbedarf in Höhe von bis zu CHF 50 Millionen decken wird

  • Die derzeitige Überschuldungssituation wurde mit der Unterstützung des grössten Aktionärs des Unternehmens behoben 


YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 20. Juli 2022Leclanché SA (SIX: LECN), eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Energiespeicherung, gibt heute die Ergebnisse für das am 31. Dezember 2021 abgelaufene Geschäftsjahr bekannt und informiert über weitere Massnahmen zur Stärkung der Finanzen.


Business Update: 
Wie am 30. Juni 2022 angekündigt, freut sich das Unternehmen, mitteilen zu können, dass der strategische Investitionsprozess für Leclanché E-Mobility mit führenden Industrieunternehmen zufriedenstellend verläuft und eine endgültige Entscheidung bis Dezember 2022 erwartet wird.

Der Verwaltungsrat ist zuversichtlich, dass die Gruppe aufgrund der kürzlich erfolgten Unterzeichnung der Patronatserklärung von SEFAM und unter Berücksichtigung der laufenden Gespräche mit verschiedenen Investoren in der Lage sein wird, alle ihre Verpflichtungen mindestens für die nächsten zwölf Monate bei Fälligkeit zu erfüllen.


Zusammenfassung der Finanzzahlen für 2021: 
Der konsolidierte Umsatz für das Geschäftsjahr 2021 beträgt CHF 18,9 Millionen, gegenüber CHF 21,6 Millionen im Jahr 2020; der EBITDA-Verlust für das Jahr beläuft sich auf CHF (44,9), gegenüber einem Verlust von CHF (61,5) Millionen im Vorjahr; der Nettoverlust für das Jahr beträgt CHF (80,0) Millionen, gegenüber CHF (78,2) Millionen im Jahr 2020.

Der Umsatzrückgang im Jahr 2021 ist hauptsächlich auf weltweite Lieferkettenprobleme zurückzuführen, die zu Verzögerungen bei der Beschaffung elektronischer und spezieller Kunststoffkomponenten führten; aus denselben Gründen verschoben einige Kunden ihre Lieferungen. Die genannten Gründe hatten einen negativen Einfluss auf den Umsatz 2021 in Höhe von ca.
CHF 25 Millionen.

Die Bilanzsumme belief sich auf CHF 89,7 Millionen im Vergleich zu CHF 73,2 Millionen im Jahr 2020. Diese stärkere Bilanz resultiert im Wesentlichen aus einer Erhöhung der Sachanlagen, der Nutzungsrechte und der Vorräte. Darüber hinaus wies die Leclanché SA, die schweizerische juristische Person, zum 31. Dezember 2021 ein negatives Eigenkapital in Höhe von CHF 27,4 Millionen auf. Leclanché hat diese Überschuldungssituation durch die nachrangige Behandlung von Schulden und Zinsen in Höhe von CHF 77,6 Millionen, die vom Mehrheitsaktionär von Leclanché und seinem Berater bereitgestellt wurden, behoben.


Die vollständigen Finanzdaten sind abrufbar unter https://www.leclanche.com/financial-reports/.

 

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, sagte:Trotz schwerwiegender Probleme in der weltweiten Lieferkette hat das Unternehmen den Gesamtverlust reduziert. Die Lieferkettenprobleme führten jedoch zum Verlust von Neugeschäften im Jahr 2021. Ich möchte unsere Aktionäre und alle Stakeholder, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben, darauf hinweisen, dass die faire Marktbewertung der kürzlich ausgegliederten Leclanché E-Mobility durch ein renommiertes globales Beratungsunternehmen bestätigt, dass ihre Investition tatsächlich einen erheblichen Wert geschaffen hat. Das Unternehmen arbeitet daran, diesen Wert freizusetzen.

Das Unternehmen hat einen grossen Marktanteil bei der Elektrifizierung von Marineschiffen und baut weiterhin einen starken Auftragsbestand und eine gute Pipeline im E-Mobility-Geschäft auf."

 

Für weitere Informationen schreiben Sie an info@leclanche.com oder besuchen Sie www.leclanche.com.

 

***


Über Leclanché
eclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, welche die Fortschritte in Richtung einer sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das Erbe von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren innovativer Entwicklung– das Unternehmen ist ein zuverlässiger Anbieter von Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus und der Schweizer Präzision und Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für neue Markteilnehmer, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze positiver Veränderungen in der weltweiten Energieerzeugung und -verteilung sowie ihres Verbrauchs stehen. Der Energiewandel wird hauptsächlich durch Veränderungen im Management der Stromnetze und in der Elektrifizierung des Transports vorangetrieben; beide Märkte sind das Rückgrat der Strategie und des Geschäftsmodells von Leclanché. Die Produkte von Leclanché sind das Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der Entwicklung des Verteilungsnetzes. Leclanché ist in drei Geschäftseinheiten organisiert: Energiespeicherlösungen, e-Mobilität und spezielle Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse notiert (SIX: LECN).

SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

 

Haftungsausschluss
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie „strategisch", „vorgeschlagen", „eingeführt", „wird", „geplant", „erwartet", „Verpflichtung", „erwarten", „prognostizieren", „etabliert", „vorbereiten", „planen", „schätzen", „Ziele", „würden", „potenziell" und „erwarten" gekennzeichnet sein können, „Schätzung", „Angebot" oder ähnliche Ausdrücke oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse erzielen wird.

 

Kontakte

 

Medien Schweiz / Europa:
Thierry Meyer
T: +41 (0) 79 785 35 81
E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch
 

Medien Nordamerika:
Henry Feintuch / Ashley Blas
T: +1-646-753-5710 / +1-646-753-5713
E-Mail: leclanche@feintuchpr.com
 

 

Medien Deutschland:
Christoph Miller
T: +49 (0) 711 947 670
E-Mail: leclanche@sympra.de
 

Ansprechpartner für Investoren:
Anil Srivastava
T: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com
 

 

 

[1] SEFAM bedeutet: STRATEGIC EQUITY FUND - Renewable Energy Sub-Fund, STRATEGIC EQUITY FUND - Multi Asset Strategy Sub-Fund und STRATEGY EQUITY FUND - E Money Strategies Sub-Fund (auch Energy Storage Invest genannt), bezeichnet als „SEF" (Pure Capital S.A. ist der wirtschaftliche Eigentümer gemäß der Meldeplattform der Offenlegungsstelle der SIX Regulation AG - Datum der Veröffentlichung der letzten Meldung: 31. März 2022), zusammen mit AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF - Illiquid Assets Sub-Fund, bezeichnet als „AM" (Crestbridge Management Company S.A. ist der wirtschaftliche Eigentümer gemäß der Meldeplattform der Offenlegungsstelle von SIX Regulation AG - Datum der Veröffentlichung der letzten Meldung: 23. Januar 2021). SEF und AM sind zusammen der Hauptaktionär von Leclanché, im Folgenden als „SEFAM" bezeichnet.

 


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Leclanché SA

Av. des Sports 42

1400 Yverdon-les-Bains

Schweiz

Telefon:

+41 (24) 424 65-00

Fax:

+41 (24) 424 65-20

E-Mail:

investors@leclanche.com

Internet:

www.leclanche.com

ISIN:

CH0110303119, CH0016271550

Valorennummer:

A1CUUB, 812950

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1401397


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.