Lecker, Dracheneier: GoT-Star Emilia Clarke postet lustigen Schnappschuss aus Kensington Palace

(Bild: INTERTOPICS/Pacific Coast News)

Fans der Hitserie “Game of Thrones” müssen aktuell viel Geduld beweisen: Die heiß erwartete letzte Staffel soll nämlich erst 2019 über die Bildschirme flimmern. Trost bietet jetzt immerhin Emilia Clarke. Die Schauspielereien postet nämlich ein witziges Foto, das (fast) aus der Show stammen könnte.

Am Donnerstag erfreute “Game of Thrones”-Star Emilia Clarke ihre Fans mit einem außergewöhnlichen Schnappschuss: Sie zeigte, was morgens auf ihrem Frühstücksteller landete – und das sieht verdächtig nach Dracheneiern aus. Die Ähnlichkeit stach auch der Daenerys-Darstellerin ins Auge, sie kommentierte den Post augenzwinkernd: “Der Moment, wenn du deine Blattgold-Baby-(Drachen-)Eier … im Kensington Palast findest.”

Damit verriet die Mutter der Drachen auch sogleich, wo diese exklusive Mahlzeit serviert wurde: Im Kensington Palace, der Residenz von Kate Middleton und Prinz William. Der Grund für den berühmten GoT-Frühstücksgast waren die Centrepoint Awards. Die Preisverleihung würdigt junge Menschen, die es aus der Obdachlosigkeit heraus geschafft haben.

Wie es mit ihrem “Game of Thrones”-Charakter in der finalen 8. Staffel weitergeht, hat Emilia Clarke auch bei dieser Gelegenheit aber für sich behalten. Dafür hat sie in ihrem Post noch gestanden, dass ihr die Chance, auf dem echten britischen Thorn Platz zu nehmen, verwehrt blieb – der ist nämlich durch einen Alarm gesichert. Klingt ganz so, als müsse Daenerys weiter um den Eisernen Thron kämpfen, oder?

Bild-Copyright: INTERTOPICS/Pacific Coast News

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!