Leben wie ein Pharao? In dieser Wohnung kann man sich zumindest so fühlen

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Wer weiß, welche Einrichtungen man vorfinden würde, wenn man einen Blick in die Wohnungen in den reicheren Ecken Moskaus werfen könnte. Vor Kurzem ist ein Apartment in den Immobilienanzeigen gelandet, die zumindest eine Ahnung davon gibt. Deren Innenarchitekt wurde vom alten Ägypten inspiriert und ließ es mal richtig krachen.

Pharaonen-Fantasie auf 184 Quadratmetern: Für 1,4 Millionen Euro wechselte diese Wohnung vor Kurzem den Besitzer (Bild: Litfund Russia)
Pharaonen-Fantasie auf 184 Quadratmetern: Für 1,4 Millionen Euro wechselte diese Wohnung vor Kurzem den Besitzer (Bild: Litfund Russia)

Der Moskauer Stadtteil Khamovniki hat sich in den vergangenen Jahrzehnten vom Arbeiterviertel zu einem der teuersten Wohngebiete Russlands entwickelt. In diesem edlen Viertel befindet sich ein Wohngebäude mit dem edlen Namen “Opernhaus”, und eine Wohnung in dieser Anlage stand vor Kurzem zum Verkauf.

Verzierung aus Gold finden sich in der gesamten Wohnung (Bild: Litfund Russia)
Verzierung aus Gold finden sich in der gesamten Wohnung (Bild: Litfund Russia)

Kunstvoller Bau: Ruine in portugiesischer Bauverbotszone wird zum Designer-Hotel

Das besondere an dem Apartment ist nicht seine Größe von 184 Quadratmetern oder der Blick auf die goldenen Dächer der Christ-Erlöser-Kathedrale oder des Konzeptions-Klosters, sondern seine Einrichtung. Die Wohnung wurde voll möbliert verkauft, und die Einrichtung versetzt einen in eine Pharaonen-Fantasie.

Selbst die Küche erinnert an das alte Ägypten (Bild: Litfund Russia)
Selbst die Küche erinnert an das alte Ägypten (Bild: Litfund Russia)

Weißer Marmor, Massivholz und viel, viel Gold bilden die Einrichtung, die mit Verzierungen, Wandgemälden, Mosaiken und Statuen im Stil des alten Ägyptens.

Das Bett ist einem antiken Schlachtschiff nachempfunden (Bild: Litfund Russia)
Das Bett ist einem antiken Schlachtschiff nachempfunden (Bild: Litfund Russia)

Sogar das Bett ist einem antiken ägyptischen Kriegsschiff nachempfunden, und die Badewanne wird von zwei geflügelten Widdern und dem Auge des Re an der Wand bewacht.

Wer sich im Bad beobachtet fühlt, sollte vielleicht das Auge des Re überstreichen (Bild: Litfund Russia)
Wer sich im Bad beobachtet fühlt, sollte vielleicht das Auge des Re überstreichen (Bild: Litfund Russia)

New York: Verkäufer verlangen fast eine Million US-Dollar für Bruchbude

Kein Wunder, dass die Wohnung nicht gerade billig war. Für umgerechnet 1,4 Millionen Euro wechselte sie vor Kurzem den Besitzer. Dieser darf sich über zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer, eine Ankleide und vollausgestattete Küche freuen.

Das "Opernhaus" verfügt über einen Pool, ein Fitnessstudio und eine Sauna (Bild: Litfund Russia)
Das "Opernhaus" verfügt über einen Pool, ein Fitnessstudio und eine Sauna (Bild: Litfund Russia)

In der Wohnanlage befinden sich außerdem ein Pool, eine Sauna und ein Fitnessstudio. Ganz so, wie es sogar einem ägyptischen Monarchen würdig wäre.

Video: Jimi Hendrix' Londoner Wohnung ist im Originalzustand