Leagoos randloses MIX kommt in drei Versionen ab 80 Euro

Sascha Koesch
(Leagoo)


Wir hatten vor einer Weile schon mal auf das Leagoo KIICAA S8 hingewiesen, das ein Klon des S8 werden soll, aber sie haben auch noch einen anderen Klon auf Lager (bzw. in Vorbereitung), das KIICAA MIX. Wie der Name schon sagt ein Mi Mix Klon.

Spezifikationen sind außer dem 5,5-Zoll Display und einer Dualkamera noch nicht so wirklich da, aber man weiß jetzt, dass es drei Versionen geben soll, die billigste dürfte mit 89,99 Dollar (ca. 80 Euro) "randlose" Displays endgültig für den Einsteigermarkt klar machen.

Die Unterschiede: im billigsten ist ein 4-Core Prozessor mit 2GB RAM und 16GB Speicher, für 139,99 Dollar (ca. 125€) wird ein 8-Core Prozessor mit 3GB RAM und 32GB Speicher draus und für 179,99 Dollar (ca. 160€) gibt es 3GB RAM und 128GB Speicher. Klingt alles sehr billig, aber da wir bislang überhaupt keine Ahnung haben, was das Smartphone ansonsten so mitbringt, welche Prozessoren, welche Kamera-Module, welche Software etc. heißt das alles auch nicht viel. Über Leagoo als Marke generell können wir bislang auch noch nicht viel sagen, da wir noch keins in den Händen hatten. Launch soll allerdings schon im August sein.

Leagoo