Lawrow: EU ist "aggressiver, militanter Akteur" geworden

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat der EU vorgeworfen, zu einem "aggressiven, militanten Akteur" geworden zu sein. Die Ansprüche der Europäischen Union gingen "weit über den europäischen Kontinent hinaus", sagte Lawrow in Duschanbe in Tadschikistan.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.