Laut Frank Thelen ist Tesla oder Amazon in 4 Jahren wertvollste Firma

Florian Hainzl, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Börsen-Mob versus Shortseller Symbolbild Kampf
Börsen-Mob versus Shortseller Symbolbild Kampf

Frank Thelen ist als Start-up-Investor vor allem aus der Fernsehsendung „Höhle der Löwen“ vielen Menschen bekannt. Er gilt als Experte für technologische Trends. In einem aktuellen Interview legte er sich auf einen Tipp fest. Ihm zufolge ist in vier Jahren entweder Tesla (WKN: A1CX3T) oder Amazon (WKN: 906866) die wertvollste Firma der Welt.

Bei den beiden Geschäftsmodellen und derzeitigen Bewertungen der Aktien habe ich einen klaren persönlichen Favoriten. Deswegen bespare ich inzwischen auch eins der Unternehmen in einem Sparplan.

Weshalb das Musk’sche Geschäftsmodell Grenzen hat

Tesla ist in erster Linie ein Autohersteller. Dieses Jahr möchte man außerdem einen Lastwagen auf den Markt bringen. Für die Herstellung sind hohe Investitionen nötig. Damit ist man zunächst mal stark von Konjunkturzyklen abhängig, weil ein Autokauf eine seltene Entscheidung mit enorm hohen Kosten ist. Mit der beginnenden Umrüstung der Verbrennerflotte haben die Kunden eine wachsende Auswahl zwischen immer mehr Marken.

Neben den ersten Elektromodellen von etablierten Herstellern gibt es auch viele neue, reinrassige Konkurrenten wie die Volvo-Tochter (WKN: 871229) Polestar oder auch viele chinesische Elektroautohersteller. Der große Vorteil von Tesla, die Fahrzeuge nachträglich über Softwareupdates kontinuierlich zu verbessern und die komplette Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, kommt dann nicht zum Tragen.

Für 2021 liegt das erwartete Verhältnis aus Unternehmenswert und Umsatz bei 16,5. In dieser Zahl ist bereits ein Umsatzsprung von über 50 % enthalten. Die Free-Cashflow-Rendite wird auf absehbare Zeit noch unter 1 % liegen. Ich kann mir allein aufgrund der großen Rolle von subjektiven Gesichtspunkten beim Autokauf nicht vorstellen, dass Tesla jemals einen so hohen Marktanteil erreichen kann, um die derzeitige Bewertung zu rechtfertigen. Beim Thema autonomes Fahren würde ich auch eher auf das Pure-Play Waymo von Alphabet (WKN: A14Y6F) setzen. Dieses erscheint mir einen ganzen Schritt weiter.

Warum ich auf Amazon setze

Amazon verfügt über das größte E-Commerce-Business der westlichen Welt. Der Markt und der Anteil werden in meinen Augen in den nächsten Jahren weiter wachsen. Das Geld, um in diesem Bereich immer dominanter zu werden, verdient Amazon zunehmend in anderen Geschäftsbereichen, die mit dem größten Umsatzsegment eng verzahnt sind.

Amazon Web Services (AWS), der Cloud-Dienst von Amazon, hat im vierten Quartal wieder einen Umsatzsprung von fast 30 % im Vergleich zum Vorjahresquartal hingelegt. Daneben haben sich allein im Streaming die mit Werbung erreichten monatlich aktiven User im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht. Die komplette „Others“-Kategorie, die zu einem großen Teil aus dem Werbegeschäft besteht, hat im Vorjahresvergleich ein Wachstum von 64 % hingelegt.

Amazon hat einfach in so vielen Nischen eine starke bis überragende Marktposition. Viele sind mit relativ kleinem Kapitaleinsatz stark skalierbar. In vielen Bereichen ist der Zug für die Konkurrenz schlicht abgefahren. Die Free-Cashflow-Rendite wird 2021 bei fast 4 % erwartet und das Verhältnis aus Unternehmenswert zu Umsatz soll bei 2,8 liegen. Daher würde ich Frank Thelen eher bei seinem Tipp auf Amazon recht geben und investiere selbst mit einem Sparplan in das Unternehmen.

The post Laut Frank Thelen ist Tesla oder Amazon in 4 Jahren wertvollste Firma appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Florian Hainzl besitzt Aktien von Amazon und Alphabet. Suzanne Frey arbeitet als Führungskraft bei Alphabet und sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alphabet (A-Aktien & C-Aktien), Amazon und Tesla und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2022 $1940 Call auf Amazon und Long January 2022 $1920 Call auf Amazon.

Motley Fool Deutschland 2021