Die Laufzeit der Anleihe mit der ISIN DE 000A12T283 soll verlängert und der Zinssatz ab 1. Juli 2020 reduziert werden

Blue Energy Europe GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
Die Laufzeit der Anleihe mit der ISIN DE 000A12T283 soll verlängert und der Zinssatz ab 1. Juli 2020 reduziert werden

19.05.2020 / 08:43 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Blue Energy Europe GmbH

("Emittentin")

Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR)

-Die Laufzeit der Anleihe mit der ISIN DE 000A12T283 soll verlängert und der Zinssatz ab 1. Juli 2020 reduziert werden.

Senden, 19.05.2020, 08:11 Uhr

Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Ereignisse, insbesondere bedingt durch die Corona-Pandemie, war es der Emittentin nicht möglich, eine Refinanzierung der vorgenannten Anleihe der Blue Energy Europe GmbH zu erhalten.

Die Emittentin beabsichtigt daher, die Anleihegläubiger voraussichtlich in der Zeit vom 08.06.2020 bis zum 10.06.2020 zu einer schriftlichen Stimmabgabe einzuladen, um insbesondere die Fälligkeit der vorgenannten Anleihe bis zum 31. Juli 2024 zu verlängern und die Zinsen ab dem 01. Juli 2020 auf 4 % festzusetzen. Die Zahlung der am 1. Juli 2020 fälligen Zinsen soll in Höhe des bisherigen Zinssatzes erfolgen.

Blue Energy Europe GmbH

 

____________________________

Jochen Sautter

(Geschäftsführer)


19.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Blue Energy Europe GmbH
Daimlerstraße 31
89250 Senden
Deutschland
Telefon: +49 731 1466 1470
Fax: +49 731 1466 1479
E-Mail: service@blue-energy-europe.com
Internet: www.blue-energy-europe.com
ISIN: DE000A2GS336, DE000A12T283
WKN: A2GS33, A12T28
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt
EQS News ID: 1050269


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this