"Last Christmas" hat es erstmals an die Chartspitze geschafft

·Lesedauer: 1 Min.
Wham! haben mit "Last Christmas" einen Weihnachtsklassiker geschaffen. (Bild: Ralf Liebhold/Shutterstock.com)
Wham! haben mit "Last Christmas" einen Weihnachtsklassiker geschaffen. (Bild: Ralf Liebhold/Shutterstock.com)

Wham! feiern zu Weihnachten einen besonderen Erfolg. Die Band hat nach 37 Jahren erstmals mit "Last Christmas" die deutsche Chartspitze erobert. Der Song hat "All I Want For Christmas Is You" von Mariah Carey auf den zweiten Platz der von GfK Entertainment ermittelten Offiziellen Deutschen Single-Charts verwiesen. Der 1984 veröffentlichte Weihnachtsklassiker "Last Christmas" ist mit 153 Wochen das am häufigsten platzierte Lied der Chartgeschichte.

In den Top fünf geht es weihnachtlich weiter: Auf Platz drei folgt "Driving Home For Christmas" von Chris Rea (70), auf Rang vier der neue Weihnachtssong "Merry Christmas" von Ed Sheeran (30) und Elton John (74). Sängerin Gayle (17) nimmt mit "abcdefu" den fünften Platz ein.

Fynn Kliemann mit zweitem Nummer-eins-Album

Weniger weihnachtlich, dafür umso spannender sind die Chartplatzierungen der Alben: Fynn Kliemann (33) kann mit "Nur" sein zweites Nummer-eins-Album feiern und überholt damit Rapper Bushido (43), der es mit "Sonny Black II" nur auf den zweiten Platz geschafft hat. Weiterhin erfolgreich sind ABBA mit "Voyage" (Platz drei), Adele (33) mit "30" (Platz vier) und Helene Fischer (37) mit "Rausch" (Platz fünf). Diese drei Alben dürften es wohl auch als Geschenk unter viele Weihnachtsbäume geschafft haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.