1 / 10

ROSE

Die einzelne rote Rose mit langem Stiel ist das ultimative Zeichen für Liebe. In weiß bedeuten Rosen Unschuld, Treue und Verehrung, weshalb es beliebte Blumen für Brautsträuße und Hochzeitsblumenschmuck sind. Weiße Rosen stehen außerdem für Verschwiegenheit, weshalb sich auch die Widerstandsgruppe ‚Weiße Rose’ im Dritten Reich diesen Namen gab. Rosa- und pfirsichfarbene Rosen sind ein Zeichen für Dankbarkeit und auch für Bewunderung. Sind die Blüten der Rose in einem Orange oder Lachston gehalten, symbolisiert sie Lust und Begeisterung. (Bild: Getty Images)

Die Bedeutung der beliebtesten Blumen

Blumen sind nicht nur wunderschön anzusehen, sie sprechen auch eine Sprache. Seit dem frühen 18. Jahrhundert werden Blumen und Sträuße als Symbole für Wünsche, Bitten, Beschwerden oder andere Gefühle verschenkt. Welche Bedeutung die beliebtesten Blumen haben – oder in früheren Zeiten hatten – verraten wir hier.