Land unter in den USA

Starke Regenfälle waren die Ursache für Hochwasser in Covington im US-Bundesstaat Kentucky und im Norden des Staates Indiana. Die nationale Wetterbehörde hatte bereits am Dienstag eine Warnung herausgegeben. Mehrere Autos blieben im Wasser stecken, Berichte über Verletzte blieben zunächst aus. In Elkhart County nutzten Rettungskräfte auch Schlauchboote, um Einwohner ins Trockene zu bringen.