Lana Del Rey: Alles aus mit ihrem Verlobten

·Lesedauer: 1 Min.
Lana Del Rey credit:Bang Showbiz
Lana Del Rey credit:Bang Showbiz

Lana Del Rey hat sich angeblich von ihrem Verlobten Clayton Johnson getrennt.

Die ‚Video Games‘-Sängerin kam Mitte letzten Jahres mit dem Musiker zusammen, den sie über eine Dating-App kennengelernt hatte. Im Dezember machte ihr der 32-Jährige dann sogar einen Heiratsantrag. Nun soll laut Berichten der Zeitung ‚Sunday Mirror‘ aber bereits schon wieder alles aus sein zwischen den einstigen Turteltauben.

Der Grund für ihre Trennung soll die Coronavirus-Pandemie sein, wegen der sich die Stars kaum gesehen hätten. „Der Lockdown brachte seine Schwierigkeiten mit sich und sie sind leider wieder getrennte Wege gegangen", enthüllt ein Insider. Seitdem stürze sich die ‚Summertime Sadness‘-Hitmacherin in ihre Musik, um den Liebeskummer zu verarbeiten. „Sie hat an dem neuen Album gearbeitet“, fügt der Vertraute hinzu. Erst vor einer guten Woche hatte die Künstlerin ihre achte Studioplatte ‚Blue Banisters‘ veröffentlicht.

Ein weiteres Indiz für das Beziehungsaus: Auf Instagram hat der Gitarrist ein gemeinsames Pärchen-Foto mit Lana gelöscht, das er im September gepostet hatte. Die Trennung scheint also erst kürzlich erfolgt zu sein. In jedem Fall dürfen sich die Fans wohl auf weitere Herzschmerz-Balladen der Sängerin freuen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.