BC Partners kauft Anteil an Laborfirma Tentamus Group GmbH

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- BC Partners wird einen Anteil an der Berliner Tentamus Group GmbH übernehmen, ein weiteres Beispiel für das große Interesse, das Laborbetreiber bei Private-Equity-Firmen geweckt haben seit der Pandemie.

BC Partners wird neben Aktionär Auctus Capital Partners Anteilseigner an Tentamus, so das Unternehmen am Freitag in einer Mitteilung, die einen vorherigen Bericht von Bloomberg bestätigte. Finanzielle Details blieben ungenannt.

Die Übernahme bewertet das Labor zur Analyse von Lebensmitteln und Medikamenten mit rund 1 Milliarde Euro, so mit der Transaktion vertraute Personen.

Tentamus betreibt ein Netzwerk von Laboren in Europa, den USA und Asien, in denen auch Chemikalien und mechanische Geräte getestet werden können, so die Website des Unternehmens. Tentamus wurde 2011 gegründet von Jochen Zoller und Abgar Barseyten, die das Unternehmen gemeinsam leiten. Beide bleiben an Bord.

Der Eintritt von BC als ein neuer Partner ermögliche es, in neue Märkte und Dienstleistungen vorzustoßen und ein wirklich global führendes Unternehmen in der Branche zu schaffen, sagten Zoller und Barseyten in der Mitteilung.

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben bereits diverse Laborbetreiber den Eigentümer gewechselt. EQT AB vereinbarte den Kauf der französischen Cerba HealthCare für rund 4,5 Milliarden Euro einschließlich Schulden. Ardian SAS übernahm einen Mehrheitsanteil der Testfirma GBA Group. Die deutsche Synlab AG ist im April an die Frankfurter Börse gegangen.

More stories like this are available on bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.