Kyriba bringt neue Working Capital Lösungen auf den Markt, um die 3,4-Billionen-Dollar-Lücke in der Handelsfinanzierung zu schließen

·Lesedauer: 4 Min.

Die Investitionen des Unternehmens verbessern den Zugang zu Liquidität, um das Risiko in der Lieferkette zu beenden

SAN DIEGO, October 14, 2021--(BUSINESS WIRE)--Kyriba ("das Unternehmen"), ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Finanz- und IT-Lösungen, kündigte die Einführung der neuen Kyriba Working Capital Lösungen als Teil seiner kühnen Bemühungen an, die gemeldete Handelsfinanzierungslücke von 3,4 Billionen US-Dollar zu schließen 1und Einkäufern von Unternehmen dabei zu helfen, alle Lieferanten zu unterstützen, insbesondere risikobehaftete KMU-Lieferanten. Das Unternehmen investierte weiter in sein Working Capital Solutions-Team und baut seinen Marktplatz globaler Finanzierungspartner rasch aus, um den Zugang zu Liquidität inmitten einer historischen Störung des internationalen Handels zu verbessern.

"Die Pandemie hat zu einem noch nie dagewesenen Risiko in den globalen Lieferketten geführt. Die Zulieferer werden finanziell erdrückt, da sie die zusätzlichen Wochen und Monate abwarten müssen, um ihre Produkte auf den Markt zu bringen", sagte Jean-Luc Robert, Vorsitzender und CEO von Kyriba. "Unsere Lösungen helfen dabei, Liquidität zu mobilisieren und Geld in die Lieferketten zu pumpen, damit die globalen Lieferanten die finanzielle Rettungsleine erhalten, die sie zum Überleben brauchen."

Kyriba hat neue Funktionen eingeführt, die Käufern helfen, den Zugang zu Liquidität zu beschleunigen und das Risiko in der Lieferkette mit größerer Flexibilität, Sicherheit und unternehmerischer Verantwortung zu mindern.

  • Flexibilität: Kyriba hilft bei der Bereitstellung von Liquidität aus den effizientesten Quellen in den verschiedenen Phasen der Handelsbeziehung mit Lieferkettenfinanzierung, dynamischer Diskontierung und einer neu angekündigten Auftragsfinanzierung. Das Unternehmen führt außerdem eine Plattform zur Forderungsfinanzierung ein, um CFOs bei der Verbesserung und Modernisierung ihrer Unternehmensliquiditätsprogramme zu unterstützen.

  • Gewissheit: Das integrierte Cash-Forecasting des Unternehmens erhöht die Genauigkeit der Cash- und Working-Capital-Prognosen und ermöglicht es den Finanz- und Treasury-Teams, die Nutzung interner und externer Cash-Pools zu optimieren, um zusätzliche Liquidität für Lieferanten auf der ganzen Welt freizusetzen.

  • Nachhaltigkeit: Kyribas Working Capital Lösungen bieten einen besseren Zugang zu erschwinglichem Kapital für alle Lieferanten und die Möglichkeit, CSR- und ESG-Programme zu ergänzen, so dass Einkäufer leichter mit Unternehmen zusammenarbeiten können, die auf Nachhaltigkeit bedacht sind.

"Kyriba beseitigt Hindernisse bei der Einführung von Betriebskapitallösungen, die den Zugang zu Liquidität für KMUs verbessern", sagte Abhijit Prasad, SVP Working Capital Finance bei Kyriba. "Wir haben in unser Team investiert, Produktinnovationen entwickelt und neue globale Finanzierungspartner hinzugenommen, um die wachsende Nachfrage nach Working-Capital-Lösungen überall auf der Welt noch besser bedienen zu können."

Die Working Capital Solutions von Kyriba wurden kürzlich vom Global Finance Magazine als weltweiter Gewinner des Jahres 2021 in der Kategorie "Best Supplier Enablement" für seine automatisierten und transparenten Onboarding-Verfahren für Lieferanten ausgezeichnet. In den vergangenen 12 Monaten hat Kyriba mehr als 7 Milliarden US-Dollar an vorzeitigen Zahlungen für 1,5 Millionen Rechnungen an über 50.000 Lieferanten in 50 Ländern ermöglicht. Für 2021 rechnet das Unternehmen mit einem Finanzierungsvolumen von mehr als 10 Milliarden US-Dollar - eine Steigerung von mehr als 40 % gegenüber 2020.

Weitere Informationen über die Working Capital-Lösungen von Kyriba finden Sie unter Kyriba.com/workingcapital oder besuchen Sie uns auf den kommenden Handelsfinanzierungskonferenzen, darunter das Working Capital Forum in London am 14. Oktober 2021 und die GTR-Konferenzen in London, Stockholm und New York.

Über Kyriba:

Kyriba befähigt CFOs, Treasurer und ihre IT-Kollegen, Treasury-, Zahlungs-, Betriebskapital- und Konnektivitätslösungen zu transformieren, um Liquidität als dynamisches Echtzeit-Vehikel für Wachstum und Wertschöpfung zu aktivieren. Kyriba ist eine sichere, skalierbare SaaS-Plattform, die künstliche Intelligenz nutzt, Zahlungsworkflows automatisiert und es Tausenden von multinationalen Unternehmen und Banken ermöglicht, ihr Wachstum zu maximieren, sich vor Verlusten durch Betrug und finanzielle Risiken zu schützen und Betriebskosten zu senken. Mit 2.000 Kunden weltweit, darunter 25 % der Fortune-500- und Eurostoxx-50-Unternehmen, verwaltet Kyriba mehr als 1,3 Milliarden Banktransaktionen pro Jahr und 250 Millionen Zahlungen im Gesamtwert von 15 Billionen US-Dollar jährlich.

Kyriba hat seinen Hauptsitz in San Diego und unterhält Niederlassungen in Dubai, Frankfurt, London, Minsk, Paris, Shanghai, Singapur, Tokio, Warschau und an anderen wichtigen Standorten. Weitere Informationen finden Sie unter www.kyriba.com.

1 Im Welthandel klafft jetzt eine Finanzierungslücke von 3,4 Billionen Dollar - CNBC

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211014005281/de/

Contacts

Kontakt für Medienvertreter:
Daniel Shaffer
+1760-402-6411

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.