Kylie Jenner verrät Baby-Namen – und das Netz macht sich lustig

Völlig überraschend verkündete Kylie Jenner am Sonntag die Geburt ihrer Tochter. Die News machte schnell die Runde und jetzt verriet das Model den Namen seines kleinen Mädchens. Den schlachten die Internet-Nutzer gleich für diverse Witze und Wortspiele aus.

Nach Baby-Überraschung enthüllt Kylie Jenner nun den Namen ihrer Tochter. (Bild-Copyright: Judy Eddy/WENN.com)

In einem Instagram-Post zeigte Kylie Jenner ein süßes Bild von dem kleinen Mädchen, das sie am 1. Februar zur Welt gebracht hat und verriet nun den Namen. “Stormi Webster” soll der jüngste Nachwuchs des Kardashian-Clans heißen.

Kaum war der Name verkündet, begann das Netz auch schon, ihn zu kommentieren. Viele konnten kaum glauben, dass Kylie Jenner wirklich Stormi als Vornamen gewählt hatte. Immerhin ist derzeit eine Erotikdarstellerin in den Medien, die behauptet, eine Affäre mit Donald Trump gehabt zu haben und mit einer Menge Geld angeblich zum Schweigen gebracht wurde. Ihr Künstlername: Stormy Daniels. Angesichts dieser Übereinstimmung fragen sich einige Nutzer, darunter auch die republikanische Publizistin Ana Navarro, ob Kylie Jenner überhaupt mal Nachrichten schauen würde oder von dem Rummel um Trump und seine angebliche ehemalige Geliebte wirklich nichts mitbekommen hat.

Aber auch die restlichen Baby-Namen des gesamten Kardashian-Clans geben den Nutzern Anlass, Scherze zu machen. Einer meint etwa: “Dass Kylie Jenners Tochter Stormi heißt wird dazu führen, dass das Weihnachtsfest bei Kris Jenner wie eine Wettervorhersage klingt: ‘Nord! Chicago! Stürmisch!'”

Andere gehen sogar noch einen Schritt weiter und schreiben gleich einen kompletten Wetterbericht: “*Kardashian Wetterbericht* Es wird ein sehr Stormi [deutsch: stürmischer] Tag North [deutsch: nördlich] von Chicago.”

Die verschiedenen Kindernamen der Kardashians bieten sich tatsächlich sehr gut dazu an, einen Wetterbericht zu verfassen. Stormi reiht sich damit perfekt in die Familie ein. North West und Chicago West sind die Töchter von Kim Kardashian und Rapper Kanye West. Nach Rob Kardashians Tochter Dream und Kourtneys Tochter Reign hoffen jetzt schon einige darauf, dass Khloe ihr Kind Sunni, also sonnig, nennen wird, um den Wortwitz-Spaß perfekt zu machen: “Penelope, die Wetterfee: Schaltet morgen ein, wenn ich euch sage, ob es Stormi [stürmisch] in North [Nord-] Chicago oder Sunni [sonnig] mit Chance auf Reign [phonetisch wie Regen] sein wird. Bis dahin, sweet Dreams [süße Träume].”

Kylie Jenner teilt Schwangerschaftsvideo und rührt damit ihre Fans