Kylie Jenner: Fan wird festgenommen

·Lesedauer: 1 Min.
Kylie Jenner credit:Bang Showbiz
Kylie Jenner credit:Bang Showbiz

Kylie Jenner wurde von einem besessenen Fan zuhause aufgesucht.

Die milliardenschwere Jungunternehmerin ist derzeit mit ihrem zweiten Kind schwanger. Dass sie sich jetzt mit einem Stalker herumplagen muss, kommt daher mehr als ungelegen. Bereits in der Vergangenheit hatte Kylie eine einstweilige Verfügung gegen Jrue Mesgan erwirkt, nachdem dieser mehrfach versucht hatte, auf ihr Anwesen in Holmby Hills zu gelangen. Am Sonntag (26. Dezember) wurde Mesgan nun erneut dabei erwischt, wie er versuchte in Kylies Haus einzudringen. Laut ‚TMZ‘ wurde die Polizei durch die Sicherheitsleute der ‚Kylie Cosmetics’-Macherin herbeigerufen, die den scheinbar gestörten Fan vor den Toren der Villa entdeckt hatten. Die Beamten nahmen Mesgan daraufhin fest.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kylie sich gegen hartnäckige Fans zur Wehr setzen muss. Erst letzten Monat wurde ein anderer vermeintlicher Bewunderer der Makeup-Mogulin festgesetzt, nachdem dieser über ihren Gartenzaun geklettert war. Der Eindringling klopfte an eine Tür und suchte nach Kylie, da er ihr laut eigener Aussage einen Antrag machen wollte. Auch im Juni musste die Polizei ausrücken, um einen ungebetenen Gast vom Anwesen der jüngsten Schwester von Kim Kardashian zu entfernen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.