Kurz: "Impfturbo" für Österreich durch zusätzliche Impfdosen

Weil Biontech und Pfizer den EU-Staaten bis Ende Juni 50 Millionen Corona-Impfstoff-Dosen mehr liefert als ursprünglich geplant, bekommt auch Österreich nun eine Million mehr Dosen im zweiten Quartal. Bundeskanzler Sebastian Kurz will den "Impfturbo" einlegen.