1 / 48

LKW VERLIERT 18 TONNEN HÜHNERFEDERN

Eine Kissenschlacht ist nichts dagegen: Ein Traktorfahrer verlor am Wochenende auf einer Autobahn in Washington satte 18 Tonnen Hühnerfedern, die er per Anhänger transportierte. Der Fahrer kam von einer Geflügelfarm, als er die Kontrolle über den Wagen verlor, gegen die Leitplanke krachte und der Hänger umkippte. Die Folgen: ein Federchaos – und eine Anzeige wegen fahrlässigen Fahrens. (Bild: AP Photo)