KuberLogic – Eine neue Open-Source-PaaS-Lösung von CloudLinux

·Lesedauer: 2 Min.

PALO ALTO, Kalifornien (USA), October 12, 2021--(BUSINESS WIRE)--CloudLinux, ein in 2009 gegründeter führender Anbieter eines sicheren und zuverlässigen Linux-Betriebssystems, kündigt den Start eines neuen Open-Core-Projekts an, KuberLogic, d.h. Software, die DevOps erlaubt, skalierbare, selbstheilende PaaS auf Ihrem Kubernetes-Cluster einzurichten. KuberLogic ermöglicht Administratoren, wesentliche Open-Source-Komponenten mit einfachen Konfigurationen und hoher Verfügbarkeit durchzuführen und einzusetzen.

In einer schnelllebigen automatisierten DevOps-Umgebung haben Organisationen spezielle Teams, welche die gesamte Bereitstellung für Entwickler handhaben. Jedoch haben Organisationen ohne ein spezielles Team Schwierigkeiten, die richtige Lösung für die automatisierte Bereitstellung von verwalteten Datenbankdiensten zu finden. KuberLogic löst dieses Problem mittels eines K8S-Operators, der Datenbank-Cluster automatisch bereitstellt und verwaltet.

Weil KuberLogic ein voll automatisiertes System ist, sind Unternehmen in der Lage, die Zeit, die ein zugeordnetes DevOps-Team normalerweise für langfristige Einrichtungen, Backups und Upgrades erfordert, einzusparen. Organisationen ohne spezielle Teams müssen nicht länger Kompromisse bei der Zuverlässigkeit machen oder Zeit für die Suche nach Know-how investieren, um Datenbank-Cluster manuell zu konfigurieren und zu testen. KuberLogic bietet einen API-Ansatz, der Organisationen die automatisierte Bereitstellung von Datenbanken erlaubt, anstatt ein teures internes Team von Mitarbeitern/innen aufbauen zu müssen und mit Geschäftsverzögerungen aufgrund von Einsatzschwierigkeiten konfrontiert zu sein.

Mit KuberLogic kann das Infrastruktur-Team Cloud-Provider ohne Kubernetes-Automatisierungstools nutzen und verwaltete Datenbanken ohne zusätzliche Kosten führen.

„Die Zeit für die manuelle Konfiguration von Anwendungen gehört der Vergangenheit an", so Igor Seletskiy, CEO und Gründer von CloudLinux. „Heute möchten Entwickler in der Lage sein, hoch diversifizierte Technologie-Stacks in einer abrufbaren, automatisierten Weise zu nutzen."

KuberLogic unterstützt bereits MySQL, PostgreSQL und wird demnächst Redis und andere beliebte Software für virtuelle Maschinen und Speicherintegration einschließen. Nach der Einrichtung wird KuberLogic nicht nur Datenbankdienste automatisch bereitstellen, Updates verwalten und Backups erzeugen, sondern zudem Dienste wie Aktivitätsüberwachung, Handhabung von Failover und Leistungsoptimierung bieten. Darüber hinaus wird KuberLogic automatisch Gesundheitsbeobachtungs- und Wiederherstellungsdienste für Cluster bieten.

Eines unserer Hauptziele ist die Bereitstellung einer vollständig verwalteten PaaS-Erfahrung als Open-Source-Software und die Fähigkeit, den Entwicklungsprozess zu beeinflussen und einen Unterschied zu bewirken. Gerne teilen wir unser Know-how und schätzen Feedback und Beiträge auf GitHub.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211012005755/de/

Contacts

Kateryna Obiidykhata
Head of Marketing, CloudLinux Inc.
kobiidykhata@cloudlinux.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.