KST Beteiligungs AG hält an bestehenden Beteiligungen fest und verzichtet auf Gewinnrealisierungen sowie damit verbunden auf Dividende für das laufende Geschäftsjahr

·Lesedauer: 3 Min.

KST Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Dividende
KST Beteiligungs AG hält an bestehenden Beteiligungen fest und verzichtet auf Gewinnrealisierungen sowie damit verbunden auf Dividende für das laufende Geschäftsjahr

18.12.2020 / 14:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die KST Beteiligungs AG hat beschlossen, eine Realisierung von stillen Reserven auf das Beteiligungsportfolio derzeit nicht vorzunehmen. Da Gewinnrealisierungen auf das Beteiligungsportfolio üblicherweise die Grundlage für die Zahlung einer Dividende seitens der Gesellschaft darstellen, wird die KST Beteiligungs AG für das laufende Geschäftsjahr auf eine Dividendenzahlung verzichten.

Die erfreuliche Entwicklung ihres Assetportfolios hat im laufenden Geschäftsjahr zu einem weiteren Anstieg der stillen Reserven der KST Beteiligungs AG geführt. So entwickelt sich die Beteiligung an der Trans-Siberian Gold Plc., deren Kurs in den vergangenen Tagen um mehr als 20% zugelegt hat, derzeit sehr dynamisch. Aus Sicht der KST Beteiligungs AG ist ein Festhalten an dieser seit dem Jahr 2019 bestehenden Beteiligung ebenso wie ihr Engagement an der RCM Beteiligungs AG eine für die langfristig erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft aussichtsreiche Positionierung. Die Gesellschaft verzichtet daher bewusst auf eine Realisierung von stillen Reserven zum aktuellen Zeitpunkt, die zu einem derzeit nicht gewollten vorzeitigen Beteiligungsabbau führen würde.

Die anhaltend positive Entwicklung ihrer Beteiligungen hat in 2020 zu einem Anstieg des inneren Wertes pro Aktie der KST Beteiligungs AG auf aktuell EUR 1,64 geführt, womit der innere Wert pro Aktie im laufenden Geschäftsjahr um mehr als 8% zugelegt hat. Die diesjährige Performance des DAX (ca. + 3,25 %) wurde von der KST Beteiligungs AG damit deutlich übertroffen. Die teilweise Aktivierung des steuerlich nutzbaren Verlustvortrages wird bei der Ermittlung des inneren Wertes pro Aktie grundsätzlich nicht miteinbezogen.

Die KST Beteiligungs AG teilt heute gleichzeitig mit, dass die Gesellschaft die in Form von Immobilieninvestitionen geplante Ergänzung ihres Assetportfolios durch die Realisierung eines im Großraum von Stuttgart gelegenen Wohnbauprojektes, dessen Erwerb in Kürze beurkundet werden soll, vorantreibt. Für das gesamte Projekt ist ein Verkaufsvolumen in Höhe von ca. 5,2 Mio. Euro geplant.

KST Beteiligungs AG                                                                                               
Der Vorstand

Über die KST Beteiligungs AG

Die KST Beteiligungs AG ist eine im Basic Board der Deutschen Börse notierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Stuttgart, deren Unternehmensziel die langfristige Steigerung des Gesellschaftsvermögens ist. Zu diesem Zweck verfolgt die KST als Anlagestrategie die Investitionen des Wertpapierportfolios vor allem in liquide Aktien aus gängigen Börsensegmenten sowie in höherverzinsliche Anleihen.

Kontakt IR und PR und mitteilende Person:
Reinhard Voss
Vorstand


KST Beteiligungs  AG
Dammstraße 5
71120 Grafenau
Tel.: 07033-4060078

Fax:  07033-4060079

Disclaimer:
Sofern in dieser Mitteilung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der KST Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese Mitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der KST Beteiligungs AG dar.

Impressum:
KST Beteiligungs AG
Dammstraße 5
71120 Grafenau

Tel.: 07033-4060078
Fax:  07033-4060079

Amtsgericht Stuttgart, HRB 19241
Steuer-Nummer 99122/02162 FA Stuttgart-Körperschaften
Vorstand: Reinhard Voss
Aufsichtsratsvors.: Martin Schmitt

 

18.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

KST Beteiligungs AG

Dammstraße 5

71120 Grafenau

Deutschland

Telefon:

+49 7033 40600 78

Fax:

+49 7033 40600 79

E-Mail:

info@kst-ag.de

Internet:

www.kst-ag.de

ISIN:

DE000A161309

WKN:

A16130

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1156359


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this