Krimi-Tipps am Dienstag

redaktion@spot-on-news.de (cos/spot)
In "München Mord: Die Hölle bin ich" (ZDFneo) wählt ein gnadenloser Bruder den Weg der Selbstjustiz. Boerne und Thiel müssen in "Tatort: Mord ist die beste Medizin" (NDR) auf die Aussage einer Zehnjährigen vertrauen. "Kommissar Beck" (ZDFneo) macht ein kriminelles Geheimnis zu schaffen.

20:15 Uhr, ZDFneo, München Mord: Die Hölle bin ich

Die Immobilienmaklerin Julika Amsel (Isabella Wolf) wurde ermordet. Ihr Bruder Janosch (Maximilian Brückner) beschließt, den Mörder seiner kleinen Schwester auf eigene Faust zu richten. Für diesen Mörder interessiert sich allerdings auch eine Gruppe Münchner Ermittler (Marcus Mittermeier, Bernadette Heerwagen, Alexander Held), die bei der Polizei nicht den besten Ruf genießt. Für die Kripo beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn Janosch hat nichts zu verlieren. Er glaubt von Anfang an nicht an die Ermittlungen der Polizei und begibt sich auf einen gnadenlosen Weg der Selbstjustiz.

20:15 Uhr, BR, Tatort: Schmuggler

Der Zollbeamte Robert Riebsahl wird ermordet. Die Zollstation ist erschüttert. Riebsahl galt als besonders korrekter Beamter. Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) suchen nach einem Motiv für die Tat. Offenbar war Riebsahl auf der Spur von Unregelmäßigkeiten in der Zollstation. Angesichts der regen Schmuggelaktivitäten an der Grenze liegt es nahe, dass der ein oder andere Kollege in dunkle Geschäfte verstrickt ist. Die beiden Kommissare stoßen auf ein Geflecht aus Korruption und Begünstigung. Aber ist dies tatsächlich das Motiv für den Mord oder haben sie es mit einem ganz anderen Drama zu tun?

21:40 Uhr, ZDFneo, Die letzte Instanz

Eine alte Dame schießt vor dem Landgericht auf den Obdachlosen Hans-Jörg Hellmer (Udo Samel), der unverletzt fliehen kann. Frau Altenburg kommt aus Görlitz und war mit ihrer Kirchengruppe in Berlin zu Besuch. Kurz darauf stirbt sie im Krankenhaus. Anwalt Joachim Vernau (Jan Josef Liefers) lässt dieser Fall nicht los: Die alte Dame kann den Mordversuch an Hellmer nicht allein geplant haben. Wer hat ihr die Waffe besorgt? Und was ist das Motiv?

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Mord ist die beste Medizin

Es sollte wie ein Herzanfall aussehen, doch der Pharmazeut Andreas Hölzenbein wurde ermordet. Im Botanischen Garten war er in Streit mit einem Unbekannten geraten, der ihm dabei mit einer Spritze eine lebensbedrohliche Injektion verabreichte. All das will die aufgeweckte, junge Zeugin Mia (Lena Meyer) beobachtet haben. Doch Kommissar Thiel (Axel Prahl) ist zunächst skeptisch: Hat die zehnjährige Schülerin nicht einfach zu viel Fantasie? Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) hat sich derweil eigens in die Sanusklinik eingewiesen, um eine Gewebeprobe seiner Leber durchführen zu lassen. Da trifft es sich gut, dass er vom Krankenbett aus Untersuchungen im Fall Andreas Hölzenbein anstellen kann. Auch wenn das vom Klinikpersonal gar nicht gern gesehen wird.

23:10 Uhr, ZDFneo, Kommissar Beck: Der Advokat

Staatsanwalt Patrik Hansson (Dan Ekborg) wird im eigenen Bett erstochen. Kommissar Beck (Peter Haber) sieht eine Verbindung zu dem Chemie-Unternehmen MarkInvest, gegen das Hansson prozessierte. Bei einer Durchsuchung von Becks Büro werden geraubte Diamanten gefunden. Um den Fall lösen zu können, muss die Kripo erst ein weiteres Geheimnis aus Hanssons Vergangenheit lüften.

Foto(s): NDR/WDR/Filmpool Fiction/Wolfgang Ennenbach