Kreuzung aus Advertising, E-Commerce & Social Media: Top-Aktie mit viel Potenzial

·Lesedauer: 2 Min.
divers
divers

Eine Top-Aktie, die eine Kreuzung aus Advertising, E-Commerce und Social Media darstellt? Das klingt zugegebenermaßen nach einer sehr trend- und wachstumsstarken Aktie. Was, wenn ich dir sage, dass es sich hierbei noch um eine vergleichsweise junge Chance handeln könnte?

Okay, wir müssen natürlich ein wenig die Füße still halten. Allerdings könnte Pinterest (WKN: A2PGMG) eine solche Top-Aktie sein, die eine Kreuzung aus Advertising, E-Commerce und Social Media darstellt. Oder in Zukunft genau das sein dürfte. Riskieren wir einen Blick darauf, was Foolishe Investoren zu diesem Gesamtwerk wissen sollten.

Advertising, E-Commerce, Social Media: Top-Aktie Pinterest

Pinterest ist ganz klar eine Aktie, die wir dem Bereich des Social Media zuordnen können. Im Endeffekt zeigen die derzeitigen 454 Mio. Nutzer, dass ein soziales Netzwerk im Vordergrund steht. Auch die zuletzt ausgewiesenen 613 Mio. US-Dollar entstammen diesem Bereich. Wobei das letztlich eines ist: das Ökosystem, das die Basis für die Umsätze darstellt.

Aber wie macht diese Top-Aktie denn eigentlich Geld? Eine ausgezeichnete Frage. Um aus den Nutzern Geld zu machen, setzt das Management auf Advertising. Das heißt, es gibt Werbeanzeigen auf der Plattform. Und insbesondere sogenannte Promoted Pins. Hierbei handelt es sich um Kreativbeiträge in dem sozialen Netzwerk, die von Werbetreibenden geschaffen worden sind. Produkte oder Dienstleistungen stehen im Fokus, die gegen Geld erworben werden können. Als Plattformbetreiber erhält das soziale Netzwerk einen gewissen Obulus.

Die Top-Aktie Pinterest könnte jedoch auch noch eine Größe im E-Commerce werden. Im Endeffekt lassen sich Kreativität, Sponsored Pins und die Möglichkeit, einen direkten Kreativmarktplatz zu schaffen, über kurz oder lang sinnvoll ergänzen. Vielleicht handelt es sich irgendwann um ein Netzwerk, das aktiv Shoplösungen betreibt. Oder aber, auf dem Unternehmen gewisse Produkte in einem anderen Licht darstellen und feilbieten können.

Die Symbiose aus Advertising, Social Network und E-Commerce könnte für mich langfristig orientiert noch jede Menge Potenzial versprechen. Vor allem, da 613 Mio. US-Dollar Quartalsumsatz vergleichsweise gering sind. Sowie ein Börsenwert von 32,3 Mrd. US-Dollar ebenfalls. Wenn alle drei Megatrends stark ausgespielt werden können, dürfte das über kurz oder lang zu einer Neubewertung der Aktie führen.

Eine spannende Wachstumsaktie

Pinterest ist daher für mich eine Top-Aktie mit vielen Megatrends. Derzeit sind es Social Media und Advertising, die im Vordergrund stehen. Gerade mit dem E-Commerce könnte langfristig orientiert jedoch noch deutlich mehr Potenzial vorhanden sein. Vielleicht eines, das viele Investoren noch nicht auf dem Schirm haben.

Natürlich muss das Management vorsichtig sein, wenn man Kreativität ansprechend vermarkten möchte. Bislang ist der Spagat jedoch gut gelungen. Mit viel Zeit könnte das auch dieses Mal der Fall sein. Das ist jedenfalls meine Investitionsthese an dieser Stelle.

Der Artikel Kreuzung aus Advertising, E-Commerce & Social Media: Top-Aktie mit viel Potenzial ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Pinterest. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Pinterest.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.